Wir wurden vergessen, aber uns werden wir niemals vergessen!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Frieda|Mops

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mops
avatar


FP : 1584


BeitragThema: Frieda|Mops   Sa Apr 12, 2014 10:01 am

Bild kommt die nächsten Tage




Kleine Diva mit viel Herz



NAME: Frieda (Friedel)
ALTER: ich bin 2 Jahre alt
GESCHLECHT: Hündin/weiblich




AUSSEHEN: Ich bin ein Typischer Mops. Ich habe beiges Fell, welches kurz ist und ein bisschen schwarz gestromt ist. Meine Schnauze ist eingedrückt und schwarz. Meine kleine Nase ist auch schwarz, so wie meine Ohren. Um meine beiden Augen ist das Fell auch schwarz. Ich habe die typische Mops Rute. (geringelt.) Ich bin etwas pummelig gebaut aber das Gewicht täuscht enorm. Meine "Stöckel" Beinchen sind dünn und man hört mich oft schon kommen, da man mich beim gehen trippeln hört. Meine Rutenspitze ist schwarz.




CHARAKTER: Ich bin eine kleine Diva die gerne im Mittelpunkt steht und sich sehr gerne bedienen lässt. Aber ganz schön Chaotisch bin ich. Ich mache gerne Unsinn und leicht sinnige Sachen. Vor fremden Menschen habe ich am Anfang ein wenig angst aber bei Hunden kenne ich keine Scheu. Ich werde sehr nervtötend da ich gerne die Grenzen der Hunde und Menschen teste. Wenn ich mich freue ziehe ich sehr oft mein Mops typisches Lachen auf. Wenn ich gerade mal nicht auf Abenteuer aus bin, schlafe ich oder will Fressen. Meinen Gefährten bin ich aber treu und Folge in überall hin. Einen schwarzen Humor habe ich manchmal weil ich mich schon mal über Ungeschicke anderer lustig mache. Aber tief in mir bin ich ein fröhlicher, lustiger und besonders anhänglicher Mops, welcher nur Zuneigung und liebe will. Ich sehne mich nach Aufmerksamkeit und Liebe. Ich will einen Gefährten der mich beschützt und mich lieb hat. Welpen möchte ich auch einmal. Meine Verrücktheit scheint nicht getoppt werden zu können. Auch bin ich über aus neugierig.




STÄRKEN:

Ich bin sehr talentiert mich in Schwierigkeiten zu bringen. Körperlich kann ich gut umher flitzen. Ich bin zwar nicht besonders schnell, da ich kurze Beine habe und schnell aus der Puste bin, aber zu erwischen bin ich nicht. Mein besonderes Talent an futter zukommen ist enorm! sie wird förmlich vom Essen angezogen. Wie ein Magnet. Sie richt es schnell und findet oft die besten plätze. Meine stärke ist es auch mich zu verstecken, da ich so klein bin, kann ich mich in Löchern und Spalten gut verstecken

(mich in Schwierigkeiten bringen)
•rennen
•Futter finden (Geruchssinn)
•Verstecken (Körpergröße)

SCHWÄCHEN:

Ich kann sehr schlecht Kämpfen, da ich so gut wie keine Schnauze habe. Mein Zähne sind auch nicht groß und scharf nur Spitz, aber damit kann ich wenig erreichen. Ich kann nicht sehr lange Laufen weil ich schnell aus der puste bin und immer wider eine Pause brauche. Auch das Schleichen fällt mir öfters schwer, da meine Pfoten mit den Krallen auf Holt, Fließen oder ähnlichen lauter zuhören ist.

•Kämpfen
•Laufen (weit)
•Schleichen (wegen getrippel)


VORLIEBEN:

ich bin gerne mit meinem Gefährten zusammen und liebe es verwöhnt zu werden. Auch das Fressen habe ich gerne, aber ich sollte langsam mal auf meine Mopsige Figur achten...... Naja es ist halt so und ich finde es gut so wie es jetzt ist.  

•mit meinem Gefährten zusammen sein
•mich verwöhnen lassen
•Fressen


ABNEIGUNGEN:

Ich hasse es wegen meinem Aussehen geärgert zu werden, auch weil ich mich nicht gut wären kann. Ich bin ein bisschen empfindsam. Was ich auch nicht mag ist das lange wach sein. Schließlich brauche ich ja meinen Schönheitsschlaf! Ach und ja, ich hasse es manchmal ein Mops zu sein da man von Hunden und Menschen oft schräg angeschaut wird. Da zerfließt mein Selbstvertrauen schnell. Ich wäre gerne ein wenig Schlanker oder einfach eine andere Hunderasse.

•geärgert werden
•keine ruhe zu finden
•mein Körper





VERGANGENHEIT: Ich bin als kleiner Welpe in Ungarn geboren worden. Meine Mutter war ganz oft bei Rüden eingesperrt (immer wenn sie Läufig war). Als ich und meine Geschwister auf die Welt kamen, waren wir nicht vor einem schönen Kamin oder in der Wärme, nein! man hat uns und meine Mama in einen ekligen Käfig eingesperrt und mit 5 Wochen wurden wir von  unserer Mama getrennt. Man hat uns in den Kofferraum eines Autos gepackt. Noch andere Welpen waren dort drin. Wir alle hatten Angst und Kummer, weil wir zu früh von unseren Müttern getrennt wurde. Es waren noch 10 Cockerspaniel Welpen im Kofferraum eingesperrt. 3 Dackel Welpen und ein älterer Deutscherschäferhund waren mit uns 5 Möpsen dort drin. Ohne Futter, ohne Wasser. Der älteste Hund kümmerte sich um uns so gut es ging. Seinen Namen hatte er schon lange vergessen. Nach und nach roch es nach tot. 2 meiner geliebten Geschwister starben auf der Auto fahrt. Nur knapp unter der Hälfte aller Welpen kamen an. Der Älteste Hund der so nett war, starb kurz bevor wir raus gelassen wurden. Dass war nach drei unendlich scheinenden Tagen mit wenig Futter und Wasser. Schließlich aber verkaufte man mich an eine Nette Familie die keine Ahnung von unserem Grauenhaften Erlebnis hatten. Ich war so dankbar das es vorbei war! ich fühlte dort zum ersten mal Graß unter meinen vier Pfoten. Es war ein Traum. Ich lebte Glücklich bei ihnen bis sie einen Rüden dazu holten es war auch ein Mops und ich bekam wundervolle Welpen mit 2 Jahren. Sie wurden an nette Familien verkauft die uns mit meinen Welpen oft besuchten. Aber Lilel starb an einer Vergiftung. Ich denke oft an mein kleines Mädchen. Aber der inzwischen große Alvis lebt glücklich. Aber dann kam das unvorstellbare... diese Familie verkaufte mich, da dieser Rüde Namens Brune nicht Stubenrein geworden ist und nur Probleme im neuen Hausgemacht hat. Die Frau war mir vom ersten Augenblick an unsympathisch. Das Mädchen (die älteste 14 Jährige) weinte unerbittlich um mich und schrie ihre Eltern an. Diese Frau die mich anscheinend so mochte und mich, meinen >Gefährten und meine geliebte Tochter Trude mitnahm, war eine Händlerin! sollte mir das selbe Schicksal noch mal wieder fahren? ich war Fassungslos. Aber meine Familie holte mich und Trude zurück, doch für Bruno war es zuspät.... Ich hab keine Ahnung wo er Heute ist oder ob er noch lebt. Als ich wider zuhause war, füllte ich mich wie beim ersten mal. Die frische Luft, unartikuliertes Futter, und dann hörte ich die Autotür zuknallen, und da stand sie... das Mädchen schaute mich an und Tränen rannen ihr übers Gesicht. Dann rannte sie auf mich zu und sank vor mir zu Boden. Sie schloss mich in ihre Arme und ich spürte ihre Freude und gleichzeitige trauer. Ich schleckte ihr die salzigen Tränen vom Gesicht. Sie sang dann das Lied. Möge die Straße uns zusammen führen und der Wind in deinem Rücken sein. Sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein, und bis wir uns wider sehen, halte Gott dich fest ist seiner Hand.... usw. Die Eltern erzählten das sie dieses Lied jeden Tag sang, Monat um Monat. Insgesamt war ich Ein halbes Jahr fort. ein bisschen drüber aber das zählte in diesem Moment nicht. Jetzt wurde ich nie wieder verkauft.




NAME:Frieda (meinen echten Namen sage ich nicht)
ALTER:14
INAKTIVITÄT: ich werde ihn (wenn möglich) solange übernehmen lassen.
LÖSCHUNG: sie wird dann sterben (Unfall)
REGELN GELESEN? Ja


Steckbriefvorlage (c) by Ankara/Storyteller
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Australian Shepherd
Administratorin
avatar


FP : 2073


BeitragThema: Re: Frieda|Mops   Sa Apr 12, 2014 10:50 am

Das Charakterzitat fehlt und bei "Löschung" sollst du hinschreiben was deinem Hund im Rollenspiel widerfährt wenn du wegen Inaktivität gelöscht wirst ^^


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Do Khyi
avatar


FP : 1536


BeitragThema: Re: Frieda|Mops   So Apr 13, 2014 1:34 pm

& als Themenüberschrift steht Freida


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ciobănesc Românesc Carpatin
avatar


FP : 1656


BeitragThema: Re: Frieda|Mops   So Apr 13, 2014 2:06 pm

Das mit der wahren Geschichte ist unnötig :3


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Verwaltung
avatar


FP : 1777


BeitragThema: Re: Frieda|Mops   So Apr 13, 2014 2:45 pm

Ich hab beides einfach mal korrigiert.


Welcome on Board

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forgotten.aktiv-forum.com
Mops
avatar


FP : 1584


BeitragThema: Re: Frieda|Mops   So Apr 13, 2014 4:50 pm

ok ich werde alles ausbessern aber das mit der Geschichte ist mir egal das bleibt! (bitte um Verständnis aber ich keine Ahnung.... vielleicht interessiert es jemanden!? aber nun ja ich weiß ja nicht wie du Fühlen würdest wenn dir dein Hund (wenn du einen hast) so einfach weggenommen würde und du ihn wohl möglich nie wider gesehen hättest und er auch noch in keiner super Haltung wäre.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Frieda|Mops   

Nach oben Nach unten
 

Frieda|Mops

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forgotten :: Wichtiges :: Steckbriefe :: Angenommen :: Hündinnen-