Wir wurden vergessen, aber uns werden wir niemals vergessen!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Aramis|Cane Corso

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cane Corso
avatar


FP : 1535


BeitragThema: Aramis|Cane Corso   Sa Mai 10, 2014 10:16 pm




denk daran, wie Leben in der Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit.



NAME: Aramais  man nennt mich Aramris. Warum? Ich weis es nicht aber ich glaube meine Mutter nannte mich so.
ALTER: 5 Jahre das sollte man sehen ich bin in dem Alter in dem ich schon Erfahrung habe.
GESCHLECHT: RüdeWer das nicht sieht ist blind




AUSSEHEN:
Ich bin ein prachtvoller Cane Corso Rüde mit schwarzem, glänzendem Fell mit einem weißen Abzeichen auf meiner Brust. Genau wie mein Vater. Ich bin 65 cm groß und wiege etwa 45 kg. Na, ja ich habe steh Ohren und eine kurze Rute. Ich bin kräftig gebaut und mein Auftreten ist Imposant. Wenn man mich sieht, könnte man meinen ich sei ein ausgebildeter Kampfhund der nur darauf wartete dich zu zerfetzen! Meine Augen sind sehr schön braun mit einer spur Bernstein-Farbe drin. Ich habe noch alle meine Zähne und meine Nase so wie meine Krallen sind schwarz. Im großen und ganzem sehe ich eigentlich wie ein gewöhnlicher Cane Corso aus. Also was soll ich denn groß erzählen?! Seht euch doch einfach das Bild oben an.




CHARAKTER:
Du erwartest jetzt einen Blutrünstigen, Verrückten oder? Wenn ja, täuscht du dich gewaltig. Ich bin das krasse gegenteil von dem was ihr von meinem Aussehen her schätzen müsstet. Ich bin eher zurückhaltend und damit automatisch unterwürfiger als andere. Aber das hindert mich nicht auch mal klar meine Meinung zu sagen. Wenn ich mich mal richtig aufspule ist es kein Spaß mehr dann kann ich wirklich bissig werden. Im wahrsten Sinne des Wortes! aber das kommt eher selten vor. Ich schaue natürlich mal die ein oder andere Fähe an, aber traue mich nicht wirklich sie anzusprechen. Geschweige denn mich normal zu verhalten! Ich bin eine wahre Null in Sache Liebe oder Fähen. Das ist schwer für mich ja, aber ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben mal eine Gefährtin zu finden. Ich bin wie sich glaube ich schon gesagt habe eher schüchtern und zurückhaltend. Ich mische mich ungern in Streit ein und lasse es die anderen Regeln was sie für richtig halten. Nur bei jungen, oder schwächeren Hunden mische ich mich mal ein und verteidige sie aber im normal Fall.... aber was ist Heute denn schon "normal"? Gegenüber Menschen bin ich weder Freundlich, noch aggressiv. Nennen wir es eher mal Vorsichtig. Man weis nie was diese wandelnden Irren als nächstes tun. Vor Männern oder Jungs sollte man sich am meisten zurückhalten. Man weis ja nie..... Halt Stopp ich schweife ab! Also wo war ich stehen geblieben? Ah, ja bei meinem Verhalten gegenüber Menschen. Es ist so, das ich vorziehe mich von ihnen fernzuhalten aber das geht in der Stadt schlecht also bleibt mir nichts anderes übrig außer auf meine Instinkte zu vertrauen. Ich bringe es nicht besonders oft fertig mich zu behaupten. Ich lebe einfach so dahin. Ich habe keinen Grund wo für es sich Lohnt zu leben.  Ich mache mir nicht viel daraus was als nächstes Passiert. Ich sage immer, denk daran, wie Leben in der Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit. Ich meine was ihr jetzt lest war gerade noch Zukunft dann Gegenwart und jetzt Vergangenheit. Jeden Augenblick ändert es sich. Die Zeit bleibt nicht stehen! Hab ich was vergessen? Oh, ja ich habs. Mein Verhalten gegenüber Fremden. Es interessiert mich herzlich wenig ob da jemand in meiner nähe ist den ich kenne oder nicht. Nur wenn es Gefahr mit sich bringt bin ich hell wach und da. Ich habe nicht viel gegen Einsamkeit ich bin es ja ohne hin schon aber ob die Zeit kommen wird in der ich mich einem Rudel anschließen muss? Ich weis es nicht. Als weise würde ich mich nicht bezeichnen, aber als durchaus hilfreich und schlau. Ich habe fast für jedes Problem eine Lösung und für jede Sorge ein offenes Herz und Ohr. Man sollte mir nur Vertrauen. Ich bin keine Quasselstrippe oder süßer kleiner Welpe. Ich bin.... anders als jeden anderen Hund den ich kenne. Meine Geduld ist Bemerkens wert und ich bin die Ruhe selbst. Also ich hoffe mal ihr wisst so ungefähr wie ich bin. Aber noch was. Ich wünsche mir von Ganzem Herzen eine Gefährtin und eine Familie.  




STÄRKEN:

Ich bin ein guter Zuhörer und habe so gut wie immer eine gute Lösung für jedes Problem. Auch habe ich eine Stärke für die Jagd. Da ich so Ruhig und Geduldig bin fällt mir das Jagen auch leichter. Noch dazu kommt meine Fähigkeit zu überleben. Egal welche Umstände es sind, mein Hundegeist überwindet jedes Hindernis.


• Zuhören/Lösungen finden
• Jagen
• Überleben

SCHWÄCHEN:

Meine größte Schwäche (und die für die ich mich am meisten schäme) ist das, dass ich es nicht fertig bringe vernünftig mit einer Hündin/Fähe zu reden. Es ist zum Mäuse melken aber es geht nicht! egal wie sehr ich es mir wünsche nicht ins stottern zu kommen. Erst wenn die Fähr mein Vertrauen hat und ich sie schon länger kenne, taue ich auf und ich kann mit ihr reden wie mit einer Freundin. Was sie dann hoffentlich auch ist. Und noch dazu kommt das ich im ausdauerndem rennen nicht sehr gut bin. Warum ich das nicht kann weis ich nicht. Das Klettern macht mir auch Probleme.

• In der Gegenwart von Fähen zu sein
• Ausdauernd rennen
• Klettern

VORLIEBEN:

Ich liebe es zu Jagen. Da bin ich in meinem Element! Dann kommt noch meine Vorliebe für Fähen raus. Aber ich traue mich halt wie schon oft gesagt nicht mit ihnen zu reden. Viel lieber beobachte ich sie und frage mich wie sie wohl zu mir wäre und wie sie vom Charakter her ist usw. Natürlich liebe ich es Frei zu sein keine Regeln sondern einfach nur ich zu sein. zu Leben herum zu tollen wie ein Welpe, aber diese Fähigkeit, Vorliebe oder Eigenschaft habe ich schon ewig nicht mehr gespürt.

• Jagen
• Fähen
• Frei sein


ABNEIGUNGEN:

Ich hasse Hunde die gegen schwächere gehen. Oder einfach unfair sind und nach dem äußerem gehen. Nein, so bin ich nicht! Auch mag ich Käfige oder enge Räume nicht besonders. So jetzt noch meine dritte Abneigung. Es ist die Dunkelheit. Gegen den Freien Sternenhimmel habe ich nichts aber sobald ich keine Sicht auf die Sterne oder den Mond habe, fühl eich mich unwohl und bekomme leichte Angst.  

• Ungerechtigkeit
• Enge Umgebung (Käfige etc)
• Dunkelheit





VERGANGENHEIT:
Dieses Thema ist für mich nicht das beste aber ich fange mal von ganz vorne an. Ich bin in einer Züchtung in Ungarn geboren. Bei so Leuten die es nur wegen des Geldes machen und die Welpen zu früh von ihren Müttern trennen, sie dann mehrere Stunden ohne Wasser und Fressen in das nächste Land schleppen! Ja da fing es an. In einem kleinen, dunklen Käfig. mit 5 Wochen wurde ich hier her transportiert. Ein nettes Paar kaufte mich und pappelte mich auf. Bei ihnen hieß ich kleines Monster auch wenn ich groß war. Aber eigentlich nannte man mich nur Moh. Ich habe dort 2 Glückliche Jahre meines Lebens verbracht. Dann starb die Frau meines Herrchens und sein Leben brach zusammen. Er verlor seinen Job und konnte mich als seinen einzigen Freund nicht mehr behalten. Er wurde dazu gezwungen mich weg zu geben. Ich wusste das und ging. Machte es ihm nicht noch schwerer. Ab da, lebte ich in einem kleinen Wald und ab und zu besuchte ich die Stadt. Aber ich habe viel gelernt und bin ein Künstler im Stehlen, Betteln und Überleben. Aber eines Tages wachte ich auf und die Menschen waren fort. Was jetzt? Es wird mich ab den Heutigen Tag in die verlassene Stadt treiben. Ich will wissen was mit den Menschen los ist.




NAME: Amaris, Artos
ALTER: 13
INAKTIVITÄT: Er schläft oder ist Jagen
LÖSCHUNG: Amaris stirbt.
REGELN GELESEN? Ja



Steckbriefvorlage (c) by Ankara/Storyteller
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Verwaltung
avatar


FP : 1807


BeitragThema: Re: Aramis|Cane Corso   Mo Mai 12, 2014 12:44 pm

Welcome on Board

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forgotten.aktiv-forum.com
Cane Corso
avatar


FP : 1535


BeitragThema: Re: Aramis|Cane Corso   Mo Mai 12, 2014 12:47 pm

danke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Aramis|Cane Corso   

Nach oben Nach unten
 

Aramis|Cane Corso

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forgotten :: Wichtiges :: Steckbriefe :: Angenommen :: Rüden-