Wir wurden vergessen, aber uns werden wir niemals vergessen!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Einkaufszentrum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Verwaltung
avatar


FP : 1872


BeitragThema: Einkaufszentrum   Di März 04, 2014 10:39 am

das Eingangsposting lautete :

Einkaufszentrum


Hier ist ein großes Einkaufszentrum.Neben normalen Einkaufssachen findet man hier auch eine große Fisch,Fleisch und Käsetheke.Sonst gibt es weiter hinten noch Einrichtungsgegenstände und zum Beispiel Decken,die auch zum auspolstern benutzt werden können.Hier sind ebenfalls 12 Kassen auffindbar,die man aber nicht mehr benutzen kann.

LAGE:
In der Nähe des Stadtrandes

» Wetter
» Kapitel

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forgotten.aktiv-forum.com

AutorNachricht
Berner Sennenhund
avatar


FP : 1746


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   So Apr 20, 2014 11:18 am

Radioactive war grade alles egal, er wusste nur eines, seine schulter schmerzte. Denn komm mit wenn du es so unbedingt willst! knurrte er den Fremden an. Aber er musste auch zustimmen, der Fluss war grade für ihn am besten geeignet. Langsam ging er voran, immer an der seite von Momo. Oder habt ihr eine bessere idee?, fragte er und blieb stehen. Sein blick wandte sich zu dem Fremden. Ich gebe es zu, ich bin nicht die hellste leuchte im Stall, aber einer der Besten Kämpfer der ganzen Gegend. Wenn du deine Pfoten von Momo lässt und wir gemeinsam leben, könnte ich dir später das jagen und Kämpfen Beibringen und du kannst ja versuchen noch etwas in meinen kopf hinein zu bekommen. das letztere war mit einem kleinem lachen unterlegt, jedoch immernoch mit der Düsteren Berner Sennhund stimme ausgesprochen


Radioactive Theme-Song:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Australian Kelpie
avatar


FP : 1760


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   So Apr 20, 2014 12:03 pm

Momo hörte den Rüden zu. Und blieb schön an der Seite von Radioactive als dieser langsam voran ging. Wenn du mit deiner Frage meinst ob wir eine bessere Idee haben wo hin wir gehen können. Dann muss ich sagen habe ich im Moment keine bessere Idee, meinte sie dann freundlich und ruhig. Und sah erst den Fremden und dann Radioactive kurz an. Dann dachte sie noch mal nach. Aber der Fähe viel nichts ein. Oder vielleicht könnten sie ja wieder zu ihrem ehemaligen Haus gehen, da gab es genug zu Essen und Wasser konnte man dort auch zum Beispiel aus dem Wasserhahn in der Küche trinken. Oder vielleicht doch..... obwohl nein das wäre wohl eine ziemlich schlechte Idee, sagte sie dann leise zu sich selbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1703


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Mo Apr 21, 2014 3:39 pm

Dekon
"Das wäre hilfreich...okay. Aber wenn ich jagen und kämpfen kann, und ich dir geholfen habe, werde ich auf jeden Fall ab und zu mal alleine durch den Ort gehn. Leben können wir ja trotzdem zusammen. essen beschaffen, uns verteidigen und so. Also, dann mal los! Ach ja: ich kenne mich auch ein wenig mit Kräutern und Medizin aus." Dass Dekon auf einmal so freundlich war, lag daran, dass er zu Freunden, Partnern, verbündeten und guten Bekannten eigentlich ziemlich nett ist. Er schüttelte sich kurz. "Du kannst Glück ahben, dass ich bei meinem Leben auf der Straße nicht zu einem aggresiven Monster-Hund geworden bin, der alles und jeden tötet." grinste der Labrador und ging langsam voran.

---->FLUSS
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Berner Sennenhund
avatar


FP : 1746


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Mo Apr 21, 2014 5:34 pm

Radioactive hörte den Beiden aufmerksam zu und biss die zähne zusammen. Dies war eben nicht besser als seine Zeit die den menschen, die ihm seinen namen gaben. Langsam stand der Rüde auf und wollte grade eine bissige Antwort auf den Spruch des anderen Rüden lassen, doch dieser war bereits verschwunden, weshalb Radioactive einfach Neben Momo her trottete und Richtung Fluss einschlug

tbc:Fluss


Radioactive Theme-Song:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Australian Kelpie
avatar


FP : 1760


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Mo Apr 21, 2014 5:45 pm

Momo hörte dem fremden Rüden nicht richtig zu den sie dachte noch immer nach. Allerdings wurde sie aus ihren Gedanken gerissen als sie merkte wie sich Radioactive neben ihr bewegte und so sah sie sich kurz um und stellte fest das der fremde Labradorrüde weg war. Und das Radioactive auch weiter ging also lief sie an der Seite von Radioactive dem großen Berner Sennenhund weiter und in die Richtung in die Radioactive lief. Und somit lief die schwarze Austrailian Kelpie Hündin mit den braunen Augen in Richtung Fluss. Und schlug somit auch die Richtung ein die die andern beiden Hunde einschlugen.

-----> Fluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Do Mai 01, 2014 7:10 pm

Abaddon Yuma

Abaddon lief die Straßen entlang, Ziellos, wie so oft. Der Rottweiler sah schon bald das Einkaufszentrum und beschloss darauf zu zugehen. Es konnte nicht lange her gewesen sein das andere Hunde hier in der nähe gewesen waren, denn er konnte noch den leichten Geruch von ihnen wahr nehmen. Kurz versicherte der Rüde sich das kein Hund in der nähe war, dann trabte er nun zielstrebig auf das Gebäude zu. vielleicht komme ich da irgendwie rein... Der große Hund schaute an den Wänden entlang. Auf den ersten blick konnte er nicht sehen was einen Eingang anbieten könnte. Abaddon Yuma ging wider zu den Eingang den die Menschen immer benutzten. Aber er schien abgeschlossen zu sein. Der Rüde merkte wie der Hunger kam. Wiederwillig schüttelte er sich kurz. Ein leises knurren entwich ihm und der Rüde stellte sich kurz auf die Hinterbeine. Er schnüffelte, aber roch nichts essbares. Er ist schon seit einiger zeit ein Streuner und weis wie man essen bekommt. Yuma musterte das Gebäude und lief dann kurz auf und ab. Schließlich setzte er sich um einfach zu warten. Vielleicht weis ja ein anderer Hund den weg ins innere und dann kann ich ihm folgen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Do Mai 01, 2014 7:27 pm

Melody

<---Villa von Melody und Akani

Angst durchzog die rennende Hündin als sie sich einen Weg durch die Verlassenen Geschäfte bahnte und sie nun schlussendlich stürzte. Hechelnd versuchte sie wieder aufzustehen, doch die Wunde schmerzte zu sehr. Ich muss weiter, einfach weiter. dachte sie sich und musste sich ein kleines Stück schleifen, bis sie sich sicher war das der Mensch ihr nicht mehr folgte. Hoffnungslos ließ sie sich neben einem etwas kleineren Laden nieder. Bloße Enttäuschung zierte ihr Gesicht und sie konnte es einfach nicht war haben was grade geschah. "Erst dieser Hund, dann die Wunde. Und dann dieser Mensch. Wieso? Wieso hat er auf mich geschossen...Hab ich...etwas falsch gemacht? Wollte er das ich sterbe?" flüsterte sie zu sich selbst, aber sie wusste, sie dürfte nicht aufgeben. Nicht solange ihr Bruder und ihr angeblicher Halbbruder am Leben waren. Aber aus purer Anstatt sie sie im Stich gelassen. Schwerfällig stand sie wieder auf. Die einst sanftmütige Hündin hatte ihre Zukunft aufgegeben. Ein einfacher Show Hund, der nun alleine lebt, kann nicht überleben.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Do Mai 01, 2014 7:47 pm

(hoffe das geht so)

Der Rüde roch einen Hund kommen. Einen verletzten Hund da er das Blut riechen konnte. Er folgte dem Geruch und hielt nach möglichen Gefahren ausschau. ER sah eine Hündin. Anscheinend war sie verletzt. Abaddon Yuma versicherte sich das keine große Gefahr drohte, dann, sprintete er zu der Hündin. Was ist passiert? fragte er und versuchte die Ruhe zu bewahren. Der große Hund roch an der Fremden um zu riechen ob sie Krank war. Er fing an sie vorsichtig zu untersuchen. kannst du Atmen? ist die Gefahr noch da? Abaddon wusste das er keine Hektik ausstrahlen sollte aber er wollte wissen was passiert war. Außerdem hatte er in Erinnerung verletzte Hunde bei Bewusstsein zu halten. oder etwa nicht? Es war dem Rüden jetzt egal. Pass auf ich versuche dich in Sicherheit zu bringen. Er wollte sie am Nacken nehmen, zögerte aber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Do Mai 01, 2014 8:02 pm

Melody

Erschrocken zuckte sie zusammen als ein großer Rüde auf sie zu sprintete. Es war ein Rottweiler, also müsste er für seine Rasse ziemlich kräftig sein. Also was sollte sie schon tun? Sie wollte zur Flucht aufbrechen, doch der Rüde stand schon vor ihr. Angespannt und leicht zitternd blickte sie den Rüden an, während sie versuchte die Wunde nicht wirklich auffallen zu lassen. Der fremde Rüde fragte sie jedoch plötzlich, was geschehen sei. Noch bevor sie antworten konnte schien er sie zu "untersuchen" Der Fähe ging alles viel zu schnell. Langsam versuchte sie sich zu sammeln und antwortete mit einer stotternden Stimme. "I..ch. Da...war dieser Hund. Er hat uns ...angegriffen." Nach ein paar Worten wurde ihre Stimme fester. "Er hat uns überfallen und ist danach geflohen, doch der Mensch, der auf mich geschossen hat ist bei meiner Villa geblieben. Aber er folgt mir nicht." erklärte sie nicht wirklich ausführlich und erwähnte nur die wichtigsten Dinge. "Ja, ich kann atmen, es ist nur eine Bisswunde." Kurz zuckte sie zurück, als er zögernd versuchte ihren Nacken zu packen. Sollte sie ihn vertrauen? Naja, sie hatte keine andere Wahl. "Ich. Ich kann alleine Laufen." flüsterte sie entmutigt.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 10:57 am

Abaddon Yuma

Der Rüde merkte wie die Hündin leicht zusammen zuckte. Der Rottweiler hörte Ihr aufmerksam zu. Als die Fremde Hündin von einem Menschen sprach, Knurrte er wütend. Nicht alle Menschen sind gut. Ich halte mich von ihnen fern; was du auch tun solltest! Abaddon war erleichtert als er erfuhr das Du Hündin selbst laufen konnte. Er trat einen Schritt zurück, damit die Hündin besser aufstehen konnte. Ich bin Yuma. Eigentlich Abaddon Yuma und wie heißt du? Interesse lag in seinem blick. Der Rüde musterte seinen Gegenüber kurz, dann wartete er darauf was sie wohl zu sagen hatte. Yuma überlegte kurz ob er ihr doch helfen sollte, entschied sich aber abzuwarten. Sie schaft das schon. dachte er während er wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 11:47 am

Melody

Langsam beruhigte sich ihr zitternder Körper und sie sah eine Möglichkeit für diesen Moment zu Überleben. Die Erscheinung des Hundes hatte sie verunsichert, aber er schien nicht dem Aussehen seines Charakters zuzustimmen. Nervös legte sie ihre Ohren zurück und blickte ihn mit einem ruhigen Blick an. In ihren Augen lag ein Funke Sanftheit, denn sie immer bei sich trug. "Ja, aber nicht alle Menschen sind böse." widersprach sie und stand vorsichtig auf, als er einen Schritt zurück ging. Leicht streckte sie sich und lauschte ihn weiterhin. "Mein Name ist Melody." antwortete sie freundlich und sie blickte sich kurz um. Es war also wirklich so, dass er ihr nicht folgte. "Entschuldige mich, aber dürfte ich dich fragen, weshalb du Menschen so verabscheust?"


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 12:11 pm

Abaddon Yuma
Der Rüde beobachtete wie die Hündin aufstand. Er war wachsam um ihr helfen zu können wenn sie ihr Gleichgewicht verlieren sollte. Der Rottweiler knurrte kurz als sie ihm widersprach und er Antwortete schnell fast zu schnell. "mag sein, aber die Zeiten ändern sich es ist etwas im Gange. Die meisten Menschen sind weg. Sie haben ihre Hunde verlassen und wer weis wem man trauen kann und wem nicht." Abaddon yuma klang Kühl und ein bisschen abweisend gegenüber Menschen. Sein blick wurde Traurig aber er schüttelte sich kurz und die Traurigkeit verflog. Die Hündin stellte sich vor und Abaddon merkte sich ihren Namen. Wer weis ob wir uns noch einmal sehen... oft merkte er sich Namen absichtlich nicht, da er die meisten sowie so nicht mehr sah aber bei ihr war er sich nicht so sicher. Melody also. bellte er etwas Freundlicher. Die nächste Frage überraschte ihn, weshalb er erst unsicher schaute aber diese Unsicherheit war kaum zu sehen. Nur wenn sich jemand genau darauf konsentierte konnte man sie bemerkt haben dachte Yuma. Schließlich Antwortete er. Das ist eine längere Geschichte. Lass uns gehen bevor der Mensch oder ein anderer Hund doch noch kommt. Der große Rüde wandte sich um, um in richtung Stadtrand zugehen. Aber er blieb stehen und bellte. "Melody, weist du wie man in das Gebäude kommt?" Er nickte auf das Einkaufszentrum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 12:25 pm

Melody

"Du denkst, sie wollen uns loswerden?" fragte sie geschockt und ihr Blick wurde schärfer. "Ich glaube nicht, dass sie das tun würden! Es muss einen anderen Grund für ihr Handeln geben, denn ich weiß, die Hunde Besitzer würden uns das nie antun!" Seine Kühle machte sie durchaus nervös, aber bei solchen Anschuldigungen konnte sie nicht einfach leise sein. Es war ihre bloße Entscheidung, die Menschen in Schutz zu nehmen. Wie kann ein Hund bloß durch seine Vergangenheit so ein Bild von ihnen bekommen? Weshalb? Aber er kann doch nicht einfach alle Menschen dafür beschuldigen! Mir ist es egal ob es die Wahrheit ist oder nicht, ich glaube daran, dass sie und wieder zu sich holen werden. Etwas empört blickte sie ihn an und war sich ihren Worten bewusst, doch es war ihre Meinung. "Dieses Gebäude?" Sie blickte zu dem Einkaufzentrum und lief auf das große Gebäude zu. Zuerst versuchte sie es bei der Tür. Doch die Tür schien sich keinen Schritt zu bewegen. "Hier ist voll dieses Ding kaputt, dass es zum Bewegen bringt, also müssten wir durchs Fenster." Ruhig blickte sie sich um Sie entdeckte die Hintertür des Gebäudes und auch den Müllhaufen neben ihn. So sprang sie vorsichtig auf das Gerümpel und sprang dann durch das enge Fenster. Ein schmerzhafter Schmerz durchzog sie, als sie auf landete und ließ sie kurz einknicken, doch sie ließ es nicht auffallen. So näherte sie sich der Tür und schnappte sich etwas langes und Spitzes. Leicht schaffte sie es die Tür zu drehen, so das er leicht durchkommen konnte und steckte das Ding in die Lücke.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 12:40 pm

(wie viel mal darf man am Tag poste? ich habe in den Regeln nichts eindeutiges gesehen)

Abaddon Yuma
Der große Hund wollte Melody nicht unnötig reizen also brummte er nur. "Man wird sehen." Abaddon wartete auf Melody als sie in das innere des Einkaufscenters verschwand. Dann merkte er wie sie etwas langes durch die Tür schob und sie so auf ging. Sie ist nicht dumm dachte er bei sich und ging zugleich auf die Tür zu um hindurch zu schlüpfen. "Danke" bellte er und sagte gleich darauf "wir sollten das aus der Tür ziehen damit kein anderer Hinein kann. Zusätzlich wäre es doch geschickt das offene Fenster zu verstecken. Ich will keinen unerwünschten besuch bekommen. seine Stimme klang zwar immer noch etwas Abweisend, aber schon Freundlicher und Einladender als zuvor. Er schnüffelte und konnte Essen riechen. Vorsichtig schaute er durch den Raum. "Hast du Hunger?" fragte er und war sich sicher das hier essen ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 12:54 pm

(Man darf posten so viel man will XD)

Melody

"Nein danke, ich bin gewöhnt daran wenig zu essen und habe daher auch keinen Hunger." meinte sie nur und lächelte leicht. Etwas entspannter lief sie nun durchs große Gebäude und blickte sich um. "Wäre nett, wenn du das mit dem Fenster machen könntest." Es war nur eine kleine bitte, also sollte er es schaffen können. Ihr war es nicht mehr möglich, denn die Geschehnisse hinterließen Spuren. Er hat recht, man kann niemanden Vertrauen. Und doch vertraue ich ihn...Ich bin ein viel zu freundlicher Hund. Der Drang weiter zu Leben hielt sie jedoch bei Bewusstsein. Summend lief sie durch die hallenden Gänge und erblickte eine kleine Kunstausstellung mitten im Laden. Ein Bild riss sie aus den Gedanken und lockte sie regelrecht zu sich. Es war ein einfaches Bild auf der eine Wiese mit vielen Tieren war. Wunderschön. Ach, wie sehr wünsche ich mir dorthin zu gelangen. Einen Ort wo ich glücklich sein kann, aber bin ich das nicht schon? Sanft lächelte sie und hielt ihren Blick immer noch aufs Bild gerichtet. Langsam begann sie einer ihrer Lieblingslieder zu singen.

Zur Vorstellung:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 1:06 pm

(danke)

Abaddon Yuma
er schaute Melody an. Abaddon Yuma fragte sich nicht länger warum Melody es gewöhnt war weniger zu essen. "Ich werde das Fenster versuchen dicht zu
umachen"
bellte er und überlegte kurz. "Melody willst du vielleicht ein paar nützliche Sachen suchen um das Fenster wirklich dicht zu machen?" Seine Stimme war jetzt Nett und nicht mehr so Kühl. Der Rüde zog als erstes das lange Ding aus der Tür, so das diese sich wider komplett schloss. Dann schaute er auf das Offene Fenster. mal sehen... der Rüde ging zu dem Fenster und warf sich dagegen. Das Fenster klappte zwar leicht zu, aber man könnte es wider aufdrücken. Er suchte dann ein par Decken und harte Gegenstände zusammen und versuchte sie so zu befestigen das man von Außen nicht mehr rein kommen konnte. Vergeblich. Die Dinge rutschten oft wider weg und scheinen nicht halten zu wollen. Nach dem fünften oder sechsten mal riss er den Kram runter was ein lautes Krachen verursachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 1:12 pm

Melody

Weiterhin sang die Hündin mit ihrer sanften Stimme und doch hörte sie ihm zu. Flink lief sie durch die leeren Gänge dieses Zentrums und suchte nach den passenden Sachen. Es war ziemlich eigenartig für sie, einen Ort zu sehen wo stille herrschte. Auf ihren Wettbewerben war es doch immer so laut, also wieso nicht in solchen Läden? Stimmt, die Menschen waren ja fort. Hatten die Hunde verlassen. Aber wenn, sind sie etwa so dumm? Glauben sie wirklich sie könnten jedes einzelne Tier hier umbringen? Sie leugnen doch nur mit dem was sie tun. Ihr Ziel richtete sich auf die gräulichen Sachen, die sie sehr an diese Klebedinger erinnerten. Und so fand sie es auch. Doch wie sie es benutzen konnte, wusste noch nicht mal sie. Schnell eilte sie wieder zu den Rüden und rollte ihn die Sachen zu, als ihre Stimme verklang. Überrascht blickte sie sich um und blickte dann zu den Rüden. "Ist alles in Ordnung?" fragte sie zur Sicherheit.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 1:25 pm

Abaddon Yuma
erleichtert stellte er fest das Melody anscheinend etwas gefunden hatte was sie benutzen konnten. Abaddon schaute das Chaos an das er verbreitet hatte. Ein wenig auf sich selbst wüten schaute er den Krempel an. Er stöhnt leise und schaute dann Melody an. "ja alles in Ordnung bis auf die Sache das ich es nicht so hin bekomme ich ich es will" Der Rüde brummte und schob die Sachen beiseite, die um ihn herum lagen. hast du eine Idee wie ich es sicher machen kann?" Yuma war es nicht gewöhnt sich von anderen Helfen zu lassen geschweige denn um Hilfe zu bitten. Der Rottweiler fühlte sich ein wenig in seinem Stolz gekränkt. Dann aber betrachtete er das Ding was Melody gebracht hatte genauer. "denkst du das wird helfen?" Yuma war sich nicht sicher wie er das an das Fenster befestigen konnte. Melody schien sich besser mit Menschen kram aus zu kennen als er; des halb hörte er auf mögliche Anweisungen von der Hündin. Allerdings nur was die Sachen Menschen kram betraf. Fragend schaute er die schöne Hündin an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 6:17 pm

Melody

"Nicht alle Dinge klappen im Leben sofort." kicherte sie und blickte ihn fröhlich an. Abaddon schien es nicht wirklich zu gefallen, wenn etwas nicht nach seinem Willen klappte, aber es ist sehr witzig wenn sich solche Hunde aufregten. Sicherheitshalber ging sie ihm aus dem Weg, damit er die Sachen zur Seite schieben konnte. Was in ihm grade vorgeht? Sie glaubte kaum das ihm ihre Anwesenheit wirklich gefiel, er wirkte eher wie ein freundlicher Einzelgänger. Und dies bereitete ihr Sorgen. Ich kann sowieso nicht lange bleiben...was ist bloß mit meinem Bruder und meinem "Halbruder"? Ich hätte sie nicht verlassen sollen. "Ja. Ich habe gesehen wie Menschen damit Sachen an ihre Wände geklebt hatten und kaputte Sachen dadurch festhingen. Ich glaube sie nannten es Klebeband, oder so." Neugierig betrachtete sie das Gerümpel und auch das Ding vor ihr. "Hm...wie benutzt man das bloß?" fragte sie sich selbst und blickte dann den Rüden vor ihr an.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 6:28 pm

Abaddon Yuma
Der große Hund ärgerte sich ein bisschen über Melody aber er gab nur zurück "was für ein toller Spruch. Das hätte ich jetzt nicht gewusst." Ironie aber auch Belustigung lag in seiner Stimme. Da Melody leider auch nicht wusste wie man dieses Klebeband benutzte, versuchte es der Rüde noch mal. "Lass mal sehen." sagte er mit neugierig, glänzenden Augen. Vielleicht hilft es dran zukauen? fragt er sich. "hast du schon mal an so etwas gekaut? oder in irgend einer weise beobachtet wie die Menschen das tun?" sein Bellen war interessiert und zu gleich ein bisschen abfällig. Yuma ging noch näher zu Meldoy, so das er leicht ihren Atmen spüren konnte. Der Rüde schaute die Hündin an. Wie geht es dir eigentlich? kannst du mir vielleicht mit dem Fenster helfen?" Besorgt schaute er die Hündin an. Ob sie wohl etwas ruhe braucht? fragte er sich und nahm sich vor sie gleich zu fragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 6:38 pm

Melody

Melody musste nur über seine Ironie leicht lächeln und die Fähe streckte sich leicht. "Hm, meine Besitzer haben mir verboten an so etwas zu kauen, scheint wohl schädlich zu sein." Kurz dachte sie nach und versuchte sich zu erinnern, wie sie es benutzen. "Sie haben an einer Linie gerissen und dann ist das Band auf der einen Seite abgegangen. Danach kleben sie es mit den Dingen an die Wand. Mehr weiß ich leider nicht, tut mir leid." Mehr konnte sie dazu nicht sagen, sie hoffte nur es würde reichen. Sein Interessiertes Bellen erleichterte sie jedoch ein wenig, vielleicht war es doch Sicher hier. Unbewusst merkte sie wie er ihr näher kam und ihr Atem ihn leicht streifte. Etwas unwohl ging sie ein Stück. Eigentlich war es für ok, aber nicht in so einer Situation. "J..Ja. Die Wunde schmerzt nur ein wenig." Ein wenig sehr seit dem Aufprall. "Ich werde dir helfen."


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Fr Mai 02, 2014 6:50 pm

Abaddon Yuma

der Rüde merkte wie Melody leicht zurück wich als er näher gekommen war. Er wollte eigentlich nur Helfen aber er konnte es auf eine Weise verstehen. Naja ich werde aufpassen das ich ihr nicht zu nahe trete. Wir brauchen vielleicht alle ein wenig ruhe und Abstand. dachte er bei sich. Dannn dachte er wider an das Menschen Klebeband. Die Information von Melody schien nützlich zu sein und der Rottweiler speicherte sie, aber zuerst wollte er das es der Hündin gut ging. "Schone dich dann besser vielleicht solltest du dich ausruhen." schlug er vor und schaute dann auf das Klebeband. "Obwohl.... halt das mal kurz." bellte er. Der Rüde hatte eine Idee. Er wollte versuchen an dem Klebeband eine Art Anfang für diesen streifen zu finden. Hoffentlich klappt das. Mal sehen ob ich es so hin bekomme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Podhalaner
avatar


FP : 1635


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Di Mai 06, 2014 1:09 pm

cf: Askin´s Heimat Hof

Die massige Gestalt des Pothalaner Rüden hatte sich vornan geschoben, bis er endlich vor dem Einkaufszentrum einen Halt machte. Er hörte mehrere Stimmen aus dem Großem Gebäude und folgte ihnen rasch. Askin richtete seinen Blick auf die zwei Hunde, die dort waren und sich zu unterhalten schienen. Als er den sah, wie der Rottweiler versuchte, eine Klebebandrolle zu öffnen, schüttelte er nur den Kopf. Seine Pranken artigen Pfoten schoben sich weiter vornan, "Darf ich mal? Das ist nicht zum Spielen!" bellte er einfach "ach ja, Hallo!". Mit dem ersten Versuch öffnete er das Klebeband und zog ein Langes Stück ab. Er hatte schon öfters gesehen, wie der Welpe von seinem Herren dies machte und es, als er noch jünger war, das eine oder andere mal auch versucht. "Ich bin Askin!" Stellte sich der Pothalaner höflich vor. "Ihr wollt doch nicht etwa das benutzen, um die Wunde zu versorgen?" Fragte er und sah die besprochene Wunde eindringlich an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rottweiler
avatar


FP : 1687


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Di Mai 06, 2014 2:24 pm

Abaddon Yuma
Der Rüde war gerade damit beschäftigt zu versuchen das Klebeband nützlich zu machen, als er einen Fremden Hund wahr nahm. Sofort stellten sich seine Haare auf und er spannte sich an. Als dieser Rüde dann auch noch Das Klebeband ansiech nahm, Knurrte Abaddon aus tiefster Kehle. Was willst du hier? jetzt ist das ihr fürs erste unser Ort! Verschwinde! Abaddon Bleckte die scharfen Zähne und stellte sich schützend vor Melody. Der Pothalaner Rüde schien zwar Höflich und vielleicht auch Freundlich, aber der Schein kann trügen. dachte er. Natürlich nicht! Sehen wir so Dumm aus? sein aggressives Knurren hallte in dem Gebäude. Abaddon bellte laut und machte drohend einen schritt auf den Rüden zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legende-der-krieger.forumiren.com
Berger Blanc Suisse
avatar


FP : 1735


BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   Di Mai 06, 2014 2:49 pm

Melody

Melody schüttelte den Kopf als er meinte sie sollte sich erholen. Es war nicht der richtige Moment dafür und er brauchte sie ja vielleicht noch. Deshalb blieb sie an ihrem Platz sitzen und beobachtete ihn wie er versuchte den Streifen zu lösen. Und dann kam dieser Rüde. Unerwartet platzte er rein und schnappte sich das Klebeband, ohne das ihn jemand zugestimmt hat. Erschrocken zuckte sie zusammen und stellte sich auf, doch wirkte sie keinesfalls bedrohend. "Hey! Gib das zurück!" warnte sie den rüden empört und riss ihm das Klebeband aus dem Maul. Ja, sie war vielleicht schüchtern und zurückhaltend, aber nicht wenn es um solche Dinge ging. "Wie kannst du hier reinplatzen und meinen uns zu helfen! Das ist unhöflich!" schnauzte sie ihn an. Was fällt ihn bloß ein? Mit einem einfachen Luftzug beruhigte sich die Fähe wieder und blickte ihn mit freundlich Funkelnden Augen an. "Das Hallo kommt etwas zu spät, aber danke das du uns helfen wolltest." Doch die ruhige Stimmung wurde mit dem Einsatz von Yuma zerstört. Ihm schien es wohl nicht zu passen, dass ein Fremder sich hier Eintritt verschaffte und scheuchte ihn aggressiv weg. "Beruhig dich bitte, ein Knurren ist nicht immer eine Lösung." beruhigend redete sie auf ihn ein und stellte sich neben ihn. Keinesfalls wollte sie beschützt werden. Wenn dann würde sie ihm beim Kampf unterstützen und nicht fliehen. "Nun Askin, wir sind keinesfalls so dumm und benutzen ein Klebeband als Schutz für die Wunde. Jedoch ist es nur eine Bisswunde und wir benötigen deine Hilfe nicht weiter. Ich bitte dich also zu gehen." sprach sie im ernsten Ton zu ihn und lächelte leicht.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Einkaufszentrum   

Nach oben Nach unten
 

Einkaufszentrum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Einkaufszentrum
» Einkaufszentrum [Event]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forgotten :: Wichtiges :: Geschäfte-