Wir wurden vergessen, aber uns werden wir niemals vergessen!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 kleines Waldstück

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Verwaltung
avatar


FP : 1724


BeitragThema: kleines Waldstück   Di März 04, 2014 11:03 am

das Eingangsposting lautete :

Waldstück


Hier ist ein eher kleinere Waldstück aufzufinden,das an der einen Seite der Straße entlang führt.Es ist immernoch groß genug um ordentlich zu jagen,aber bei einer größeren hundegruppe wäre dieser Platz auf jeden Fall nicht ausreichend.Man findet hier viel Beute wenn man hier auf Jagd gehen will.

LAGE:
In der Nähe der Stadt

» Wetter
» Kapitel

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forgotten.aktiv-forum.com

AutorNachricht
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Sa März 08, 2014 9:07 pm



EREBOS



Nachdem Lilith verschwunden war und irgendetwas schon vorwarnte,hörte Erebos Schritte,schwere Schritte.Irgendwo hatte er sie schonmal gehört,wo viel ihm gerade aber nicht ein,bis er einen Umriss weiter hinten sah und ein lächeln in sein Gesicht kam.Lilith hatte einen Elch auf ihn gelockt.Das würde ein Spaß werden!Der Elch lief und lief,und Erebos blieb bloß stehen,wo er war.Erst als er nur etwa einen Meter von ihm entfernt war,sprang Erebos zur Seite und sprang den Elch von der Seite an.Er Biss mitten in seinen Bauch,was dem Elch natürlich nicht gefiel.Er schleuderte mit seinem Geweih nach ihm,an dem sich Erebos mit seinen Zähnen feshielt.Der Elch schleuderte umher,und beinahe wäre Erebos runter gefallen,er konnte sich gerade noch festhalten.Als er sein Gleichgewicht halbwegs halten konnte,sprang er auf den Rücken des Elches,der daraufhin wirr umherlief.Erebos ließ sich davor nicht stören und zerkratzte den Rücken des Elches,danach ließ er sich auf den Boden fallen und biss dem Elch mitten in den Bauch,der ein entsetztes Geräusch von sich gab.Er wollte gerade wegrennen,da sprang ihn Erebos schon an und bis ihm mitten in seinen Hals,woraufhin er umfiel.Das nutzte Erebos natürlich aus und biss ihm überall hin,bis er tot am Boden liegen blieb.Außer einen kleinen Kratzer an seinem linken Vorderbein war er unverletzt.
Bist du jetzt zufrieden?
Er wusste genau wo sich Lilith befand,auch wenn er sie da wo sie war gerade nicht sehen konnte,er konnte sie nämlich sehr gut riechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 5:58 pm

Lilith

"Amüsant, aber zufrieden bin ich noch lange nicht." elegant glitt sie aus dem Gebüsch und strich mit ihrem Schweif an seinem kleinen Kratzer am linken Vorderbein entlang. "und du bezeichnest dich als "Einzelgänger", hm?" Ihre Stimme klang eher so, als würde sie ihn grade auslachen. Loben würde sie ihn so oder so nicht, denn ihre Perfektion war eine ganz andere als die von den meisten Hunden. Wie bereits gesagt, sie bezeichnet sich als "Wölfin" nicht als "Hündin". Und so sind ihre Vorgehensweisen anders. Weiterhin elegant schritt sie zu dem Elch und begutachtete ihn, bevor sie ein Stück Fleisch aus seinem Bauchbereich riss und es mit einem kurzen Biss verspeiste. Das Blut leckte sie sich genüsslich von der Schnauze und blickte ihn mit einem arroganten Blick an. "Vielen dank, "Diener" " neckte sie ihn und fing an amüsiert zu lachen. Bei jedem Schritt mit dem sie ihn umkreiste wurden ihre Schritte leiser, wie die einer Katze.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 7:31 pm



Erebos gab ein wütendes Knurren von sich und warf Lilith zum Boden,wo er sie mit seinen Krallen festhielt.
Denkst du wirklich,du wärest so groß und stark?Ich weiß,dass du zerbrechlich bist,das hast du bereits bewiesen.
Er gab ein lächeln von sich und sah Lilith genau in die Augen.
Wenn du denkst du bist ein Wolf,dann irrst du dich.Du bist ein Hund.Ein Hund!Versteh das einfach.Und ich bin kein Diener,mach dir mal keine Hoffnung.
Er presste eine Pfote direkt auf ihren Hals,so dass sie mit ihrem Kopf nicht mehr nach ihm greifen konnte.Ihm war bewusst,dass sie ihn nun angreifen würde,aber er war vorbereitet,und sie sollte nicht denken,dass sie mit allem durch kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 7:39 pm

Lilith

Ruhig blieb sie auf den Boden liegen und lauschte innerlich lachend seinen Worten. Die Krallen an ihrer Kehel machten ihr nichts aus, sie hatte schon schlimmeres erlebt. "Zerbrechlich? Hach ja...was ihr heutzutage unter zerbrechlich versteht..." flötete sie und grinste breit. Sie erwiderte seinen Blick nur amüsiert und genau. "Du weißt nicht viel über mich und meine Rasse oder?" flötete sie weiterhin. "Ich bin ein Hund...mit dem Blut eines Wolfes!" schnauzte sie ihn an und tritt ihn mit ihren kräftigen Hinterpfoten gegen den Bauchbereich und schleuderte ihn weg. "ICH ALLEIN, bin die, die entscheidet wär hier wem dient. VERSTANDEN?" knurrte sie lachend und verschwand augenblicklich im Schutz des Schattes. Sie nutzte die Gegend diesmal gezielt aus, so das es schien als wäre sie überall. Ihre Pfoten streiften den Pfoten leicht und ließen keine Geräusche zu. "Los, Schoßhündchen!" forderte sie ihn an und plante schon ihre Vorgehensweise.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 7:47 pm


Erebos machte es nicht viel aus,dass Lilith ihm in den Bauch trat,es dauerte nur 2 Sekunden,da stand er wieder sicher auf seinen Beinen.Er gab ein lächeln von sich,als Lilith ihn als Schoßhündchen bezeichnete.
Komm du doch zu mir,oder bist du zu feige?
Er setzte sich da hin wo er gerade gestanden hatte und sah sich um.Lilith war vielleicht klug,aber nicht klug genug.Wenn sie ihn wollte,musste sie zu ihm kommen,der Schatten ist nicht immer hilfreich.Wie immer hatte Erebos aber kein bisschen Angst,er sah so aus als würde er gar nicht wissen,dass dort im Wald eine Hündin stand,die ihn angreifen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 7:54 pm

Lilith

Ich weiß was du vor hast....aber wenn ich das wissen will was ich brauche, muss ich es wohl tuen...

"Gut, ich gebe mich geschlagen!" hallte es durch die Wälder. Raben zierten den Himmel und bedeckten ihn mit ihren noch reinen Federn. Aus dem Hinterhalt griff sie ihn mit hoher Geschwindigkeit an, rammte ihn jedoch nur und verschwand wieder im Schatten. Genau wegen dieser Sache hatten die meisten Angst vor ihr. Sie führte einen in die Irre. Noch einmal wiederholte sie dies, aber aus einer komplett anderen Richtung. Jedoch schubste sie ihn diesmal hin und her. Danach verschwand sie wie üblich wieder im Schatten. "Eckstein, Eckstein alles muss versteckt sein!" hallte es durch die Dunkelheit von allen Seiten. E




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 8:08 pm


Er lächelte und wusste,dass sie sich nicht geschlagen geben würde.Sie sprang ihn von hinten an und warf ihn um,danach stand er wieder auf und stand ganz ruhig da.Danach kam sie nocheinmal und schubste ihn hin und her.Das hatte er erwartet und sah ihr nach.Er stellte sich wieder hin und ging ein paar Schritte zurück,wobei er seine Ohren anlegte.Lilith machte den Fehler,etwas zu sagen.Es klang zwar so,als würde es von überall kommen,aber er wusste genau wo Lilith sich befand.Das hatte seine Mutter auch versucht,als sie ihn töten wollte,und hatte den selben Fehler gemacht.Erebos gab noch einmal ein lächeln von sich,dann rannte er los,vermeindlich an Lilith vorbei.Als er ein paar Meter an ihr vorbei gelaufen war,presste er seine Krallen in den Boden,drehte sich um und sprang in den Wald,wo er nach einem zweiten Sprung direkt auf Lilith landete und sie anlächte.
Lass dir war besseres einfallen!
Er fuhr mir seinen Krallen stark über ihren Rücken und hatte ihr einen oder gar mehrere Kratzer verpasst,je nachdem wie er getroffen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 8:16 pm

Lilith

Gutes Gehör also... dachte sie sich als er knapp an ihr vorbeirannte und dann von hinten auf ihre Rücken sprang. Es sah vielleicht nicht so aus, aber sie gab sich kaum Mühe und ertrug die schmerzen. Ein beißender Schmerz durchzog ihren Rücken und sie lächelte, doch das lächeln wirkte Irre. "Du willst was besseres?" kicherte sie und blieb still stehen. "Dann mach mal die Augen zu..." sie benahm sich wie ein verrücktes etwas mit ihrer Stimme. Blitzschnell und plötzlich wirbelte sie herum und drückte ihn gegen einen Hecke mit spitzen Dornen. Giftigen Dornen. Sie schwächten einen für kurze Zeit und führen zu Orientierungslosigkeit, dass hatte sie am eigenen Leib erlebt. Ohne Gnade drückte sie ihn immer mehr gegen die Dornen. Praktisch wenn er sich mit seinen Krallen an ihrem Rücken verfängt.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 8:31 pm


Erebos hatte sich befreit bevor das Gift wirken konnte und biss Lilith in den Hals.Er schmeckte Blut und ihm wurde schwindelig.
Meinetwegen,aber ich werde dich nicht loslassen,dreckshündin!

Vor ihm stand seine Mutter und lächelte ihn an."Es ist Zeit für dich,zu sterben!" Sie sprang ihn an und bis in seinen Bauch.Eine Weile lang blieb Erebos entsetzt liegen,dann riss er sich von ihr los,sie sprang ihn aber erneut an."Verschwinde!" schrie er,aber sie hörte nicht.Sie sprang erneut,diesmal wich Erebos aber aus."LASS MICH!" knurrte er,seine Mutter sprang stattdessen aber erneut.Erebos fing sie im Sprung ab und biss ihr tief in die Brust,woraufhin sie aufjaulte und ihn versuchte mit ihren Klauen zu erwischen,er war aber erst einen Monat alt und deshalb so klein,dass sie ihn nicht erwischte.Er sprang und landete auf ihrem Rücken,wo er so lange ihren Rücken zerkratzte,bis sie tot umfiel.Sie hatte zu viel Blut verloren...

Erebos keuchte und stellte fest,dass er Lilith immernoch festhielt,allerdings sah er alles doppelt.Er wollte es nicht,aber er ließ sie los und fiel auf den Boden.Er gab ein Lächeln von sich,dann sprach er zu ihr.
Jaa,jetzt bist du tot meine liebe Mutter,und meine Geschwister sind als nächstes dran,Nacht für Nacht.
Er gab ein letztes lächeln von sich und dann wurde alles schwarz.

[Lass sie mal pls nicht abhauen D:]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 8:46 pm

(als würde DIE abhauen XD)

Lilith

Die Junge Fähe erschrak als er sich losriss und ihr in ihren Hals biss. Doch schon nach kurzer Zeit fiel ehr kraftlos zu Boden und lächelte, dazu sprach er noch wirre Wörter aus seinem Mund. Mutter? Geschwister? Ist er jetzt verrückt geworden dachte sie sich verwirrt und war drauf und dran ihn zu töten. Sie setzte ihre Pfote energisch an seine Kehle und drückte diese zu. So verweilte sie einen Augenblick, ohne darauf zu achten das er an Atemnot sterben konnte. Hatte er etwa...Halluzinationen? dachte sie sich und ließ von ihm ab. "Schön dich leiden zu sehen, Köter." neckte sie ihn lächelnd und blickte ihre Wunden am Rücken an. Er hatte sie nicht wirklich getroffen, doch die größte Kratzwunde fing an zu Bluten und dies machte sie nervös. Soll ich bleiben...oder gehen? Soll ich ihn töten oder ihn beim Leiden zusehen... unsanft packte sie ihn am Nacken und zog ihn wieder an den Baum. Man ist der Fett.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Di März 11, 2014 8:55 pm

[Nett,fett xD Ok hast recht viel zu schade für Lilith ^-^]

Nach einer Weile kam Erebos langsam wieder zu sich und sah eine Hündin über sich stehen.Nach einer weiteren Weile konnte er diese als Lilith identifizieren.
Was ist,heute mal gute Laune?Ich lebe ja noch.
Er lächelte und blieb einfach unter dem Baum liegen.
Wie komme ich denn unter den Baum?Ach was solls
Erebos erinnerte sich daran,dass er in seinem vergifteten Zustand seine Mutter erneut getötet hatte und lächelte.
Sie hat es verdient,zwei mal zu sterben,danke dir dafür.
Zufrieden sah er sich in seiner Umgebung um und sah den Dornenbusch ein Stück von ihm entfernt,an dem man etwas Blut sehen konnte.Während der ganzen Zeit war er noch nicht auf die Idee gekommen,auf sein Fell zu sehen.Statt dem üblichen schwarz-weißen Fell war dort ein rotes Fell mit dunkelroten Punkten an den Stellen an dem die Dornen draußen waren und dann noch ein paar lange Dornen,die immernoch in seinem Fell hingen.Er drehte sich bloß weg und gähnte,es war ihm egal das die Dornen immernoch in seinem Fell waren,ihm war gerade genau genommen eine Menge egal,wie es immer war.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Mi März 12, 2014 4:24 pm

Lilith

Die "Wölfin" lief ihren Blick durch die Blätter des alten Baumes schweifen und ihre Augen glänzten durch das gefallene Licht. Dieser Ort war am meisten mit Schatten umgeben und ließ nur feines, schwaches Licht durchscheinen. Genau deswegen mochte sie diesen Ort so sehr. Es lag nicht daran, dass es ihre Geburtsstätte war, sondern an dem Farbenspiel des Waldes und den flüchtigen Wind, der hier und da mal vorbeiweht. Kurz blickte sie ihn von der Seite an. Ernster und bedachter als vorher.
"Gute Laune nicht, wohl eher Interesse." Kurz grinste sie und betrachtete sein blutiges Fell. "Du hattest Halluzinationen, nicht?" Einen Vorteil hatte sie gegenüber ihn. Und zwar kannte sie diesen Ort wie ihre Westentasche, anders als das größere Waldgebiet. Doch sollte sie darauf achten, dass er ihre Dornenfalle nicht gegen sie einsetzten würde. Den Busch wieder zu verlegen wäre grade zu gefährlich. Unsanft riss sie ihm die Dornen vom Rücken und betrachtete diese zufrieden.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Mi März 12, 2014 5:15 pm



Er sah bloß Lilith dabei zu,wie sie ihm die Dornen aus dem Fell riss und zuckte dabei nichtmal mehr.Neues Blut lief über sein Fell,aber es interessierte ihn nicht,er sah einfach nur zu Lilith.
Ich denke,du weißt am besten was das bewirkt
Sein Blick wanderte zu dem Dornenbusch und er gab ein lächeln von sich.
Aber wenn ich so recht darüber nachdenke,finde ich,dass ich dir dafür danken sollte,dass du mich in den Busch gedrückt hast,sonst wäre so etwas schmackhaftes nicht geschehen.
Er sah sich in der Nähe nach Wasser um,da er nur ungern mit dreckigem Fell rumlief auch wenn es ihm eigentlich egal war,würde er weiter gehen sollten ihn aber andere Hunde nicht deshalb für ein leites Ziel halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Mi März 12, 2014 5:28 pm

Lilith

"Pass bloß auf wo dein Blut so hinfließt." schnauzte sie ihn an und ging ein paar Schritte zurück, als sein Blut fast ihre Pfoten beschmutze. Was ihr Aussehen anging, machte sie keine Kompromisse und wurde auch sehr unangenehm. Amüsiert grinste sie plötzlich auf und schlich ein wenig hin und her. "Danken? Freu dich schon mal auf die Nachwirkungen. So schnell wirst du diese Symptome nicht los, Diener" Außer, wenn du weißt was dagegen hilft. Ihre Schritte waren mal wieder elegant und auch arrogant.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Mi März 12, 2014 5:34 pm


Erebos stand auf und sah Lilith direkt in die Augen.
Nur weil du mich in den blöden Busch gedrückt hast,heißt das nicht,dass ich schwach bin.
Er lief ein Stück durch den Wald und sah den Waldrand,zu dem er auch hinlief.Dieses kleine Waldstück war nicht gerade das größte,zumindest wenn man wie Erebos hauptsächlich im großen Waldstück lebte.Er lief ein kleines Stück weiter weg und ging in einen Bach,der sich in der Nähe befand,nahe am Waldrand,wo ihn Lilith noch sehen konnte.Er wusch sich das Blut von seinem Körper wobei eigentlich nur noch mehr Blut aus seinem Körper kam,das störte ihn aber relativ wenig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Do März 13, 2014 6:56 pm

Lilith

"Hab ich das etwa behauptet? Na wer versteht da wohl was falsch?" hinterfragte sie ihn bewusst. "Vielleicht bist du nicht schwach, jedoch bist du JETZT machtlos. Für eine Weile wirst du wohl nicht mehr so aktiv angreifen können. Mein armer, armer Diener." flötete sie und beobachtete ihn als er ging. Als er sich dann das Blut abwusch und es nur noch stärker floss, warf sie sich lachend auf den Boden und wälzte sich umher. Ja, sie lachte ihn aus. Aber was hätte man anderes von ihr erwarten können? Es schien als könnte sie sich einfach nicht mehr zusammenreißen und so lachte sie einfach stur weiter.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Sa März 15, 2014 10:24 am


Er sah Lilith bloß kalt an,die ihn auszulachen schien.Er hatte lieber sauberes Fell als dreckiges,ganz egal wie viel Blut dadurch noch nachkommen würde.Nach einer Weile kam er wieder aus dem Bach hinaus und setzte sich davor hin.
Denkst du,mir war das nicht bewusst?Aber ich denke du würdest auch nicht mit dreckigem Fell rumrennen,ist nicht so dein Typ,schätze ich.
Erebos blickte noch einmal über sein Fell,das neben ein paar kleineren Punkten durch die Dornen ganz normal aussah.Vom weiten würde man das garnicht erkennen,wo Erebos froh drüber war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Sa März 15, 2014 12:32 pm

Lilith

Sie ignorierte seinen kalten Blick scharmlos und lachte einfach weiter. Die Fähe hatte sich schon eine lange Zeit nicht mehr so amüsiert wie am heutigen Tag. Also genoss sie es aus tiefster "Seele". Wobei, wenn man es genau nimmt hatte sie ihre Seele schon seit Jahren verloren und stahl dafür die Seele der Unschuldigen. Schlimm fand die Todesgöttin es nicht, es war immerhin ihre Aufgabe dies zu tuen. Andere von ihren "Leiden" zu erlösen. "Wenn du wüsstest, wie du dich grade benimmst, würdest du auch in breiten Gelächter ausbrächen, Diener. Ich achte vielleicht auf Pflege, aber ich liebe Blut an meinem Fell. Die blutrote Farbe ziert meine Augen." Ihre Stimme klang nur von Arroganz umhüllt.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Sa März 15, 2014 12:37 pm


Ich lache nicht.Warum sollte ich?Soweit ich weiß habe ich das noch nie getan.
Er sah Lilith nun wieder ganz normal an,ohne jegliche Emotion.Ein Stück weiter von ihm Weg war ein Kaninchen,dass er mit Leichtigkeit tötete,daraufhin ging er wieder zum Bach und verzehrte es.
Hast du mal bei Menschen gelebt?
Er wollte wissen,woher sie abstammte,denn Erebos war allein gebürtig im Wald,er hatte nie in seinem Leben bei seinen Menschen gelebt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Sa März 15, 2014 1:02 pm

Lilith

"Lachen erleichtert einem nun mal das Leben. Jedenfalls meins." breit grinste sie und beobachtete wie er das Kaninchen fraß. "Ihr Rüden habt auch nur das eine im Kopf." murmelte sie auf das Kaninchen bezogen. Als er sie fragte, ob sie bei Menschen lebte oder nicht wurde ihr Blick düster. "Nein, ich verabscheue die Menschen. Ich bin ein rein blutiger Streuner. Was denkst du wohl weshalb ich mich als Wolf sehe?" Sie blickte zu den alten Baum und dachte an ihre Vergangenheit. Anstatt bei einer Familie aufzuwachsen und faul auf der Haut zu liegen wurde sie als kleiner Welpe mit Tod und verderben konfrontiert.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Sa März 15, 2014 1:14 pm



Erebos sah vom Kaninchen auf und blickte zu Lilith.
He,ist meine Sache wann und wie viel ich esse.
Es war nicht beleidigt,nicht zickig gemeint,nein,einfach so.
Na dann,hast du noch Familie?
Er fragte sie das,weil ihm ein wenig langweilig war,und schließlich fand er das die beiden wahrschienlich eine recht gleiche Vergangenheit haben,zumindest ansatzweise.Aber er wusste auch,dass die beiden sich wahrscheinlich niemals gut vertragen würden da sie beide doch etwas eigen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Sa März 15, 2014 1:36 pm

Lilith

"Dann bist du ja ein fettes kleines Schwein." flötete sie leise vor sich hin und musste wieder kichern. Wie sie es liebte andere Hunde zu necken und sie zu..naja...töten. "Nein, ich hab keine Familie mehr. Sind alle tot." Der Gedanke an die vielen Tode zerriss sie innerlich, doch sie versuchte nicht wieder so zusammenzubrechen.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Sa März 15, 2014 1:41 pm


Erebos lächelte.
Ich hab meine umgebracht.Meine Geschwister würden noch leben,hätte meine Mutter nicht geglaubt,sie könnte mich töten.
Der Gedanke an ihren Tod ließ ihn noch mehr lächeln und er legte sich schließlich hin,nachdem er die Reste vom Kaninchen weggelegt hatte.
Wie wars bei dir?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spencer Wolfdog
Moderatorin
avatar


FP : 1579


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   So März 16, 2014 6:42 pm

Lilith

"Es ist eine Schande sein eigenes Fleisch und Blut zu töten. Einfach nur ehrlos."
In ihrer Stimme stieg einfacher Hass bei den Gedanken an diese Morde von Erebos auf, ließ es jedoch nicht allzu sehr auffallen. Es war ihre Meinung und so behielt sie sie auch. Sein geschmackloses Lächeln ließ sie nur noch mehr in ihre Wut sinken und das breite, einst so gehässige Lächeln, verschwand aus ihrem Gesicht. "Ich glaube kaum das dich meine Familienverhältnisse und meine Vergangenheit was angehen, klar?" knurrte sie ihn knapp an und nahm wieder eine ruhige Ausstrahlung an, auch wenn sie knurrte.




Lilith´s Theme Songs ~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dalmatiner
avatar


FP : 1581


BeitragThema: Re: kleines Waldstück   Mo März 17, 2014 1:19 pm


Ach erzähl mir nicht du bist eine dieser "Gerechtigkeitshunde" die niemals jemanden nur angreifen würden,immerhin wolltest du mich umbringen.
Erebos lachte bei dem Gedanken daran,wie Lilith vor jemanden wegrennt der sie töten will.
Das ist ehrlos?Meine Mutter hat mich umbringen wollen als ich noch klein und wehrlos war,was soll ich denn sagen?
Keine Ahnung was bei ihr in der Vergangenheit passiert war,aber sie sollte nicht behaupten das töten ja so hart wäre,denn ihr selbst schien es ebenfalls nicht schwer zu fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: kleines Waldstück   

Nach oben Nach unten
 

kleines Waldstück

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Kleines Waldstück abseits
» Ein kleines verlassenes Haus in Alabasta
» Ich werde ihr trotzdem etwas Kleines schenken
» Kleines Problemchem mit meinen Forum...
» Besondere Schule :3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forgotten :: Wichtiges :: Natur-