Wir wurden vergessen, aber uns werden wir niemals vergessen!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Haus von Ankara&Szkara

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Australian Shepherd
Administratorin
avatar


FP : 2249


BeitragThema: Haus von Ankara&Szkara   Do März 06, 2014 3:06 pm

das Eingangsposting lautete :

Haus von Ankara & Szkara



Hier befindet sich das Haus von Ankara und Szkara.Es ist sehr groß und geräumig und besteht aus hauptsächlich sehr hellen,mit großen Fenstern versehenen Räumen.Durch ein geöffnetes Fenster kann man jederzeit ein und ausgehen,und das auch ohne das es zu kalt wird.Es gibt noch ein wenig Vorrat an Futter,am sonsten ist es hier aber relativ leer.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Fr März 14, 2014 5:14 pm

Szkara

Ich hörte zuerst ein Flüstern von ihrer Schwester,dann vernahm sie leise und bisschen weiter weg die Stimme vom Rüden Rúkas,er sagte "Schlaf schön".Ich lächelte und sank in einen tiefen Schlaf,ich träumte von der ersten Jagd ihres Lebens und wie sie mit anderen Hunden spielte.Ich strampelte mit den Vorderpfoten,als ich laufen würde und macht das Maul auf und zu.Ich wachte kurz auf.machte ein Auge auf und versuchte weiter zu schlafen.Ich schlief weider ein und träumte von Leckerlis,mir lief der Sabber den Lefzen hinunter und sabberte meine rechte Pfote voll.
Ich wachte wieder auf und sagte zu mir Ich geh ein bisschen raus.Ich ging zur Tür,versuchte diese aufzumachen.Nach ein paar versuchen geling es mir,ich stellte etwas dazwischen,dass die Tür nicht zufällt und ging raus in den Garten.Alles sah anders aus ohne die Menschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 1:06 pm

FIRST POST

Sunday

Kleine weiße Pfoten schritten durch die Gänge und kündigten besuch an.Schließlich sprang eine braune Beagle Fähe auf den Zaun des Gartens und braune mandelförmige Augen blickten auf eine andere braune Hündin hinab die sind im Garten zu befinden schien.Sunday sprang vom Zaun hinab und bewegte sich auf die andere Fähe zu.
Hallo!Ich bin Sunday!
Sundays Stimme war sehr freundlich und die erst 4 Monate alte Hündin wedelte mit ihrem kleinen Schwanz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 1:13 pm

Szkara

Ich hörte ein Jaulen,worauf ich ängstlich reagierte,dann knurrte ich die fremde Fähe an und sagte "Was willst du hier?Ich verrate erst meinen Namen erst,wenn du sagst was du hier willst!"Ich sagte das mit eindringlicher Stimme.Meine Augen funkelten.Ich dachte Sie ist zwar größer und Älter als ich,ich versuch es aber trotzdem sie mindestens zu verjagen.Ich stellte mich breitbeinig hin und bellte.
Ich hörte kurz auf und musterte sie eindringlich.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 1:22 pm

Sunday

Enttäuscht sah die braune Hündin die fremde an.Ich wollte doch nur hallo sagen Sunday senkte ihren Kopf und drehte sich um.Was hab ich getan? Die kleine Hündin sah auf ihr pinkes Halsband und reagierte traurig die Menschen waren weg für immer.Bist du allein hier?Sind deine menschen auch verschwunden? sunday gab ein jammern von sich.Warum sind sie weg?WARUM? Ihre braunen augen wanderten zum Boden und betrachteten das grüne gras,das auf der braunen Erde wuchs.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 1:29 pm

Szkara

Sie lockerte ihre körperlichen Signale und sagt Ja meine sind auch verschwunden.Ich bin nicht alleine hier,meine Schw... ich stoppte Du hast nix getan.Ich ging zur fremden Fähe und beschnüffelte sie vorsichtig und sah ihr pinkes Halsband.Du,du bist kein Streuner!Ich dachte du wärst einer.Entschuldigung.,sagte ich mit Staunen.Ich ging zu einem Stein im Garten und setzte mich darauf.Ich ließ mir das Fell von der Sonne wärmen,sah aber noch auf die andere Fähe.Ach Szkara was hast du schon wieder getan?Sie hätte dir nix gemacht und du?Du knurrst sie an!,dachte ich und sah auf den Boden.Ich flüsterte leise Ankara,wo steckst du?Wo bleibst du?


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 1:36 pm

Sunday

Nicht so schlimm glaube ich murmelte die braune Hündin als die andere sich entschuldigte.Sundays braune Augen gingen in den grauen Himmel und sahen tropfen vom Himmel kommen deshalb gab sie ein leichtes knurren von sich.Ich hasse Regen! Langsam aber sicher wurde ihr braunes Fell nass.Ich blöde Fähe habe mich aus meinem Haus ausgesperrt bellte Sunday traurig und sah in die Richtung in der ihr Haus stand.Der Geruch von Regen breitete sich aus er roch eigentlich gut aber der Regen selber störte Sunday.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 1:41 pm

Szkara

Ich schüttelte mich,sprang vom Stein herunter,sprach kühl zu der anderen Fähe Komm.Ich öffnete die Tür und bat die andere Fähe herein.Ich schloss nachdem sie hereingetreten ist.Du bleibst in dieser Ecke und ich zeigte mit der Schwanzspitze zu der entlegenen Ecke des Raumes.Ich ging zu meinem Kissen und legte mich darauf.So,wie heißt du nochmal?,sagte ich neugierig.Ich verspürte einen leichten Hunger und Durst.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 1:48 pm

Sunday

Fröhlich lief die Fähe in das Haus und bedankte sich bei der anderen Fähe.Sie setzte sich wie befohlen in die Ecke.Eigentlich hörte sie nicht auf die befehle anderer aber die Fähe hatte sie in ihr haus gelassen Sunday sollte das dann schon tun.Oh ich heiße Sunday.Und wie ist dein Name? Sunday legte sich nach einer kleinen weile hin und sah aus dem Fenster aus dem sie den Regen betrachten konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 1:53 pm

Szkara

Ich nickte und sagte Soso Sunday mein Name ist Szkara.Ich lag auf meinem Kissen und betrachte Sunday wie sie das Fenster anschaut.Ich sah nach einer Weile auch aus dem Fenster aus dem sie den Regen betrachten konnte.Ich dachte Wo bleibt Ankara und Rúkas?Sie wollten doch nicht so lang weg sein...und wenn ihnen was zugestoßen ist?Nein,nein,denen passiert schon nix,nicht meiner Schwester Ankara.Ankara ist meine Lieblingsschwester und mein Vorbild.Sie ist so perfekt in meinen Augen


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 2:02 pm

Sunday

Ein schöner Name! Sunday lächelte und sah wieder zu szkara.Wohnst du allein hier? die braune Fähe stellte es sich schrecklich vor hier ganz allein zu sein die paar Stunden die sie eben allein gewesen war waren schon schrecklich genug gewesen.Ein gähnen kam von Sunday aus und sie legte ihren Kopf auf ihre kleinen weißen Pfoten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 2:10 pm

Szkara

Nein,ich wohne nicht allein.Meine Schwester wohnt auch hier, sagte ich zu Sunday,Dein Name erinnert mich an diesem komischen Eisshake,den unsere Herrchen so gern gegessen habenIch lächelte Sunday an und verspürte einen leichten Hunger.Ich stand auf,ging zum Futternapf,aß ein paar Brocken und kehrte zu Sunday zurück.Ich gähnte ausgiebig und wurde ein bisschen schläfrig.
Ich ging zu meinem Kissen,legte mich darauf,legte meinen Kopf auf meine Pfoten und schloss leicht die Augen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 2:20 pm

Sunday

Wo ist denn deine Schwester? etwas besorgt sah die braune Fähe zu Szkara.Sollte sie nicht hier sein & sich um Szkara kümmern?Oder war sie auch erst so jung?Sunday stand auf und sprang auf eine Fensterbank die sie erreichen konnte.Der Regen ist so wunderschön...aber er macht mein Fell nass und das kann ich ihm niemals verzeihen denn das ist echt nicht nett!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 2:25 pm

Szkara

Sie ist etwas die Umgebung anzusehen nach Draussen gegangen.Du musst nicht um mich kümmern.Ich setzte mich auf und sah aus dem Fenster raus.Regen?ich weiß net ob ich ihn mag.Es kommt darauf an,meine ich,wie man ihn wahrnimmt
Ich vermutete dass sie irgendwas verloren hatte ausser ihre Menschen.Sie dachte Nur was hat Sunday verloren?Was?Ausser ihre Menschen?


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 2:33 pm

Sunday

Sunday konnte nicht verhindern das ihr Magen knurrte und musste sich zusammenreißen damit das kein Konzert wurde.Sie hatte wirklich einen riesigen Bärenhunger sie könnte gerade alles essen.Weißt du wann deine Schwester wiederkommt? Die Fähe sah zu Szkara und sah sie mit leuchtenden braunen augen an.Sie hatte eine Idee wollte sie aber erst sagen wenn sie eine Antwort auf ihre Frage hatte,da sie das sonst nicht traute zu sagen so selbstbewusst sie auch ist.Aufgeregt wedelte sie mit ihrem kleinen Schwanz und leckte sich über ihre Schnauze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa März 15, 2014 4:02 pm

Szkara

Ich hörte wie Sundays Bauch knurrte und sagte Ich weiß nicht wann sie zurückkommt.Komm,ich geb dir ein paar Brocken.Komm folge mir.Ich ging zu meinem Futternapf holte ein paar Brocken heraus und schob die vor die Pfoten Sunday.Ich will ja nicht unhöflich sein und dich verhungern lassen,sprach ich mit freundlicher Stimme zu Sunday.Meine Augen funkelten im Licht und sahen aus wie zwei kleine Edelsteine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   So März 16, 2014 11:39 am

Sunday

Die kleine Fähe nickte dankbar und frass die Brocken im nu auf. es ging ihr gleich besser.Hör mal willst du ernsthaft hier faulenzen wenn du in die Freiheit draußen kannst? Bestimmt merkt das deine Schwester überhaupt nicht und du faulenst nicht allein rum! Sundays braunen Augen glänzten bei dem tollen Gedanken einfach rauszu stolzieren & die stadt zu erkunden.das wäre ein riesiger Spaß!Jetzt muss ich bloß stark hoffen das sie mitkommt ich meine die Menschen sind weg da passiert rein garnichts! Sundays angewohnheit mit ihrem kleinen Schwanz zu wedeln zeigte erfolg und aufgeregt wippte ihr Schwanz hin und her.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Mi März 19, 2014 5:24 pm

Szkara

Ich hob den Kopf und sagte Ich hab es meiner Schwester versprochen und ich breche Versprechen nie.Ich bleibe hier!Du kannst ja gehen,wenn du willst!Ich halte dich nicht ab davon!Ich klang ein bisschen unfreundlich,aber es hatte einen Grund.Ich spannte meinen Schwanz an und sah mit funkelnden Augen Sunday an.Ich bewege mich solange von der Stelle nicht weg!,dachte ich,täuschte ein Gähnen vor und schlief ein.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Mi März 19, 2014 6:23 pm

Sunday
Enttäuscht sah die kleine Beagle Hündin auf den boden und ein knappes nicken kam von ihr.Kleine weiße Pfoten tappsten erneut zur Ecke und Sunday legte sich hin.Das dicke pinke Halsband drückte auf kleine weiße beine und Sunday gab ein knurren von sich.Wütend versuchte sie das Halsband von ihrem Hals zu entfernen aber es gelang ihr nicht so rollte sie über den boden wo sie wutentbrant daran rumzerrte & nicht mehr stoppte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Australian Shepherd
Administratorin
avatar


FP : 2249


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa Apr 05, 2014 12:14 pm

<--Strand


Ankara kam gerade mit Rúkas vom Strand und kam durch das Fenster in das Haus hinein.Ihre Schwester war zum Glück da,nur war dort noch eine andere Hündin.Da sie ein pinkes Halsband trug schloss Ankara,dass sie keine Große Gefahr sein würde.Gerade riss diese aber an ihrem Halsband herum und Ankara sah sie verwirrt an.Nach einer Weile presste sie die Hündin auf den Boden damit sie nicht mehr weiter machen konnte.
Wer ist das?
Sie blickte Szkara an,die nicht viel weiter entfernt dalag und so tat als wenn sie schlief.Ankara wusste aber genau,dass sie das nicht tat und sah sie ernst an.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ciobănesc Românesc Carpatin
avatar


FP : 1832


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa Apr 05, 2014 12:23 pm

Rúkas

<---Strand

Mit schnellen und ruhigen Schritten folgte ich wie immer der Fähe. Beruhigte blickte er sich um als er den Geruch eines anderen Hundes bemerkte. Innerlich knurrte er drohend und erblickte den kleinen Welpen. Etwas überrascht blickte er die fremde Hündin an die grade an ihrem Halsband zerrte. Ankara schien es jedoch nicht zu gefallen eine fremde Hündin bei ihrer Schwester zu haben. "Ankara, beruhige dich. Es ist nur ein Welpe." wies er sie hin und bückte sich zu der fremden Fähe. "Hallo, könnte ich deinen Namen erfahren?" fragte er ruhig und freundlich. Ihre Schwester stupste er hingegen mit seinem Schwanz an um ihr die Ankunft der beiden zu versichern.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Australian Shepherd
Administratorin
avatar


FP : 2249


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa Apr 05, 2014 12:30 pm


Wenn sie aufhört,dann gerne.
Es passte Ankara nicht wirklich das sie inzwischen schon zu viert waren,denn sie war eher die Einzelgängerin,die sich wenn überhaupt mit Hunden abgab,die sie mochte und so konnte sie auch irgendwelche Fremde im eigenen Haus nicht leiden.Sie ließ die Hündin schließlich los und peitschte ungeduldig mit ihrem Schwanz hin und her,da sie wissen wollte was hier los war.Es schien aber nicht so,als hätte die Hündin irgendetwas böses vor,sonst hätte sie Szkara nicht reingelassen.Klar,sie war ein Welpe,aber Ankara hatte als Welpe auch nicht gerade nette Sachen getan und wusste deshalb genau wozu diese Hündin fähig war.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Golden Retriever&Labrador Mischling


FP : 1884


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa Apr 05, 2014 1:34 pm

Szkara

Sie sagte "Das ist Sunday meine Freundin.Sie macht nix"Sie geht zu Ankara,stupst sie an und schob die Pfote von ihr runter von Sunday."Sie macht nix",sagte sie mit ruhiger Stimme.
(Ich poste später weiter.Habe gerade nicht viel Zeit)


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Australian Shepherd
Administratorin
avatar


FP : 2249


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa Apr 05, 2014 7:08 pm


Mit zuckenden Schultern setzte sich Ankara ein Stück weiter entfernt hin und beobachtete die Hündin die dort immernoch auf dem Boden lag.Sie konnte gerade noch ein knurren unterdrücken,sie hatte nur gewollt das die blöde Hündin nicht mehr die ganze Zeit so blöd über den Boden rollte.So entschied sie sich nun aus der angelegenheit raus zu halten und sah bloß dabei zu wie die anderen sich um die Hündin Namens 'Sunday' sammelten.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1778


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa Apr 05, 2014 7:13 pm

Sunday


Die Beagle Fähe stoppte ruckartig in dem moment in dem eine Australian Shepherd Fähe sie auf den Boden presste und stilllegte.Voller angst hatte Sunday sie angesehen bis sie losgelassen wurde.T-t-tut mir sehr L-leid ich bin aus meinem Haus ausgesperrt u-und bin da-dann Sz-Szkara begegnet und es hat ge-geregnet u-und dann... sagte sie voller angst und schob sich von der Hündin weg die anscheinend Szkaras Schwester war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ciobănesc Românesc Carpatin
avatar


FP : 1832


BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   Sa Apr 05, 2014 7:16 pm

Rúkas

Immer mehr sah er die Einzelgängerin im Herzen von Ankara. Anfangs hätte er sie nie so eingeschätzt, so wie sie sich um ihre Schwester kümmerte. Doch es schien anders als er vor erst dachte. Doch wie kann ein Hund alleine Überleben? Hätte sie nicht ihre Schwester, wo wäre sie dann? Vielleicht einfach eine einsame Hündin? Oder eine gerissene Mörderin? Sein Blick blieb eine sehr lange Weile auf Ankara fixiert. Der Rüde hatte nur noch sie im Blick, die anderen blendete er aus. Irgendetwas hatte diese Fähe an sich was ihn innerlich verwirrte. War sie nun ein einsames Herz oder ein Gesellschaftliches Hündchen. Fürs erste entschloss er sich nicht darüber nach zu denken. Die Zeit offenbart die Schwächen, die Geheimnisse...und die Lügen. Auf was hab ich mich bloß eingelassen? Ich hätte schon längst Unterwegs sein und die Städte dieser Welt absuchen. Stattdessen sitzt ich hier, als wäre nichts geschehen. Doch...ich hab eine neue Aufgabe. Ich muss sie beschützen. Der Rüde blickte auf als die Hündin namens Sunday sich ängstlich erhob und zurück schritt. Beruhigend wendete er sich an den Welpen und nickte. Er hatte keinen Ausdruck in seinem Gesicht. Nur eisige kühle.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Haus von Ankara&Szkara   

Nach oben Nach unten
 

Haus von Ankara&Szkara

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte
» Ein kleines verlassenes Haus in Alabasta

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forgotten :: Wichtiges :: Häuser :: Stadtrand-