Wir wurden vergessen, aber uns werden wir niemals vergessen!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Hunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Australian Shepherd
Administratorin
avatar


FP : 2103


BeitragThema: Hunde   Fr März 07, 2014 8:47 pm

Hier mal eine kleine Redeecke speziell für Hunde.

Wie findet ihr Hunde?
Welche Rassen mögt ihr am liebsten?

Diese Fragen und viele weitere könnt ihr hier beantworten! :3


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Husky
Moderatorin
avatar


FP : 1704


BeitragThema: Re: Hunde   Sa März 08, 2014 10:51 am

Wie finde ich Hunde:
Ich liebe Hunde seit ich denken kann.
Als ich geboren wurde, lebte ein deutscher Schäferhund mit uns.
Dies war gleichzeitig unser letzter Hund, denn als ich 1 Jahr alt wurde,
zogen wir nach Deutschland um. Unseren Schäferhund mussten wir in Russland lassen,
da Verwandte in Deutschland sagten, dass man ihn uns hier weg nehmen würde.
Wir verkauften ihn und zogen um. Es fiel meinem Vater schon schwer, als er ihn überhaupt
abgeben musste. Sein Herz brach dann, als er erfuhr, sein sein treuer Freund dem Sohn des Besitzers
den Arm zerbissen hatte & der neue Besitzer ihn erschossen hatte.
Mein Vater möchte soetwas nicht nocheinmal erleben, davor hat er zu große Angst,weshalb wir keinen Hund mehr bekommen. Der Name des Hundes war Boy.


Meine Lieblingsrasse?:
Zu meinen Lieblingsrassen gehören die großen Hunde.
Vorallem die mit breitem kreuz z.B Dogo Canario, Dogo Argentino, Pitbull,
Amstaff etc. Von Schäferhunden mag ich nur die, die kurzes Fell und spitze, nach
Oben stehende Ohren haben. z.B: Malinois, Dutch shepherd, Deutscher Schäferhund, Osteuropäischer Schäferhund, Australischer Kelpie etc.
Von den kleinen Hunden mag ich nur Französische Bulldoggen und Pinscher mit
hoch stehenden Ohren. Aber auch Miniatur Bullterrier.
Ich habe bei Rüden generell etwas gegen Schlappohren,
weshalb ich mir nie einen Labrador, Golden Retriever etc holen würde.
Esseiden es wäre wirklich groß wie z.B ein Bernhardiener.
Eine fixe Lieblingsrasse habe ich eigendlich nicht..
wobei ich schon ziemlich gerne einen Dutchi hätte (:

Wachse ich trotzdem komplett ohne Hunde auf?:
Nein. Meine beste Freunde hat 2 kleine Hunde,
immer wenn ich bei ihr bin, gehen wir mit diesen den ganzen Tag spatzieren.
Aber auch Zuhause habe ich guten Kontakt zu einem Hund,
denn Nachbarn von mir, die ich seit fast 5 Jahren kenne haben einen mittelgroßen
Border collie - Dobermann mix mit dem Namen Ben, den ich jeden Tag abholen kann um mit ihm eine
runde spatzieren zu gehen. er ist so gesagt ein Leihund.
Ben :
 

Kampfhunde?:
Ich verachte den Begriff 'Kampfhunde'.
Ja, diese Rassen wurden für Kämpfe gezüchtet, aber
heißt das, dass sie automatisch aggressiv sind?
KEIN Tier wird aggressiv geboren.
Es liegt in der Erziehung, wie ihr Charakter sein wird.
Meine Tante hat einen Amstaff & er ist wahrscheinlich der Familienliebste
Hund den ich kenne. Keinen Hund kann man besser knuffen.
Zu den Sätzen wie 'Nehmen sie den Kampfhund an die Leine, bevor er meinen Hund beißt"...
verdammt nochmal, sollen diese minderwertigen Menschen mit 0 Ahnung doch ihre Fressen halten.
Ein Schäferhund kann genauso gut zubeißen. Ist übrigends auch keine Seltenheit -.-
Collie's, die angeblich besten Familienhunde, können die Kinder ihrer Menschen
genauso gut angreifen wie ein Pitbull -.-
Also lasst diese Vorwürfe, Kampfhund ist = Kampfhund -.-

Wie gut kennst du dich mit Hunden aus?:
Ich mache seit meinem 8 Lebensjahr nichts anderes,
als mich über Hunde zu informieren. Ich schätze schon,
dass ich mich gut mit ihnen auskenne.Bin aber auch berreit dazu zu lernen (:

Sonstiges:
Fakt ist, ich war schon 6 mal kurz davor einen
Hund zu bekommen & immerwieder ist irgendwas in den Weg gekommen >.>


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Australian Shepherd
Administratorin
avatar


FP : 2103


BeitragThema: Re: Hunde   Sa März 08, 2014 5:15 pm

Das mit deinem Hund tut mir Leid.
Klar,es ist zwar nicht okay von dem Hund das er den Sohn gebissen hat,aber erschießen?!?!?! Nein,das geht wirklich gar nicht.Immer bei den Tieren diese übertriebenen Reaktionen,wo man bei den Menschen nichtmal mehr darüber nachdenken würde.

Ben ist ja ein ganz süßer Hund. *-* Mein Nachbar hat 'nen Boxer,bisher bin ich aber mit ihm noch nicht Gassi gegangen oder so

Ich finde,dass Hunde wirklich sehr gute Freunde sein können,auch wenn sie ihre Macken haben .:3 Sie sind sehr liebenswerte Tiere,auch wenn jeder da einen anderen Geschmack hat.

Zum Thema geschmack-Ich mag mittelgroße bis große Hunde.Kleine sind nicht so mein Ding,ist aber Geschmackssache.Meine Lieblingsrassen sind Australian Shepherds,Border Collies und Berner Sennenhunde,aber ich finde auch viele andere Hunderassen schön,die Liste würde allerdings zu lang werden. :3

Was mich immernoch aufregt,ist das Tiere vor Gericht wie Gegenstände behandelt werden.Wenn man also ein Tier quält,kriegt man nur eine geringe Geldstrafe,bei einem Menschen wäre das wahrscheinlich eine Haftstrafe.Ich kann es wirklich nicht verstehen,das manche Menschen denken,das Tiere nur irgendwelche sich bewegende Dinger sind die bei einem Leben.Manche sehen sie noch nichtmal mehr als Lebewesen.Diesen Leuten würde ich am liebsten mal die Meinung sagen! >.<


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beagle
avatar


FP : 1632


BeitragThema: Re: Hunde   Sa März 15, 2014 11:27 am

@Ankara: meiner meinung nach ist das eine Frechheit,für die sind Tiere alle unbedeutent!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Hunde   

Nach oben Nach unten
 

Hunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Ich wollte euch mal meinen hunde vorstellen
» Rpg der Hunde
» C11 Hunde-RPG
» Du oder deine Haustiere als WaCa Katze! (Hilft bei langeweile!)
» Elementar Animals

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forgotten :: Wichtiges :: Redeecke-