Wir wurden vergessen, aber uns werden wir niemals vergessen!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Ranch von Kalig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Verwaltung
avatar


FP : 1777


BeitragThema: Ranch von Kalig   Mo Mai 19, 2014 6:46 pm

Es ist eine große Pferderanch mit ca. 58 Pferden davon sind die meisten Wetsernpferde aber das ist jetzt egal. Das Gelände ist stolze 10 Hektar groß. Es gibt 3 Stallgebäude und eine Reithalle ausgefüllt mit weichen Sand. Es sind zwei Plätze vorhanden die ebenfalls mit weichen Sand gefüllt sind. Ein großes, altes Bauernhaus steht ziemlich in der Mitte von allen Koppeln, Weiden und Ställen. Das Haus hat:
1 Küche
1 Esszimmer
4 Schlafzimmer
3 Badezimmer/Toiletten
1 Whonraum
2 Speisekammern
1 Abstellkammer
1 großer Keller/ bzw. Speicher
Ein Springbrunnen, relative groß, ziert den Eingangsbereich des Pferdehofes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forgotten.aktiv-forum.com
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Di Mai 20, 2014 6:43 pm

<----Großes Waldstück

Dekon
Nach kurzem Suchen hatte er den Hof schon gefunden. Jedenfalls roch das Grundstück nach...Tieren. "Sind wir hier richtig?" fragte er Kalig und sah erst den Hof, und dann die Hündin an. "Sieht zumindest so aus." fügte er noch hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Di Mai 20, 2014 6:51 pm

Kalig
sie kamen recht schnell an den Hof. Die Hündin sog den Geruch ihres Zuhauses ein. ja, hier sind wir richtig! bellte sie triumphierend. Sie schaute den Labrador Rüden aus ihren schönen Augen an. Danke Dekon! vor lauter Freude drückte sie sich kurz und dankbar an ihn. Sie lächelte und sagte dann. soll ich dir den Hof zeigen? Ihre Freude konnte man spüren und hören. Kalig zappelte erwartungsvoll. Sie wollte Dekon unbedingt alles Zeigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Di Mai 20, 2014 6:58 pm

Dekon
"Na dann ist ja alles gut. Ja, gerne!" antwortete der Rüde und sah sich um. "Endlich weg von Radioactive..." ging es ihm kurz durch den Kopf, aber er schüttelte den Gedanken ab und sah Kalig erneut an. "Wo lang?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Fr Mai 23, 2014 6:09 pm

Kalig
sie lief aufgeregt aber kurz um Dekon herum. komm! bellte sie Fröhlich und führte den Rüden in eines der Stall Gebäude. Die Pferde schnaupten. die armen sind ja immer noch drin. dachte sie. hilfst du mir die Pferde auf die koppeln zu bringen? bellte sie und ging schon nach draußen um mit den Strombändern die Wege zu de nKoppeln einzugrenzen. Es ging leicht da sie ja nur die Schlaufen der Bänder über Holzbalken schieben musste. Dann ging sie zurück in den Stall und sagte zu Dekon. mach bitte die Boxen auf du musst nur die Riegel dort zur Seite schieben. Sie ging zu einer der Boxen und machte es vor. Das Pferd ging sofort im schnellen Galopp auf die Koppel. so gesehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Fr Mai 23, 2014 7:30 pm

Dekon
Er folgte Kalig. "Äh..okay?" bellte er verunsichert und betrachtete die Hündin. Der graue Labrador machte es ihr nach uind schob ebenfalls einen Riegel zur Seite. Ein braunes Pferd trabte auf die Koppel und galloppierte los. "Ich hab selten pferde gesehen..." meinte er und sah Kalig an. "Sie sind schöne und stolze Tiere. Genau so schön wie du." lächelte Dekon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Sa Mai 24, 2014 9:14 pm

Kalig
sie sah Dekon zu wie er ein braunes Pferd frei ließ. Als er sagte es wären schöne und stolze Tiere, nickte sie. Bei den Worten danach schaute sie ihm ihn die Augen und bellte leicht verunsichert Danke Kalig ging zur nächsten Box in der ein riesiger Schecke stand. Sie öffnete die Tür und das Pferd ging tatsächlich ernst mal zum Heu das in der Nachbar Box war. Schnell lief Kalig dort hin und scheuchte das schöne Tier mit lautem Gebell nach draußen. Wenn alle draußen sind, müssen wir sie nacher wider rein holen. Aber erstmal würde ich sagen machen wir uns ein Lager. schlug sie vor und leckte den Kopf fragend schief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   So Mai 25, 2014 8:34 am

Dekon
Er lächelte. "Ja, gute Idee. Was brauchen wir alles?" fragte der Labrador. "Und dann müssen wir noch gute Plätze für die unterschiedlichen Sachen finden, aber das wird nicht so schwer werden." fügte er noch hinzu und streckte sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   So Mai 25, 2014 7:39 pm

Kalig
sie strahlte Dekon an musste kurz nachdenken. Wir könnten uns in der Reithalle, im Haus oder über den Ställen im Heuboden uns etwas herrichten. schlug sie vor und überlegte weiter. Sachen gibt es hier viel! Stroh, Heu, Decken und Futter und Wasser gibt es auch. sie befreite noch die restlichen Pferde im ersten Stallgebäude von ihren geschlossenen Boxen. Jetzt müssen noch die anderen raus. Dazu müssen wir die Bänder wider anders befestigen. bellte sie uns lief gleich los um dies zu tun. draußen wartete sie nachdem sie die Bänder richtig befestigt hatte auf den Rüden. was meinst du wo es am besten wäre? fragte sie ihn und schaute Dekon in die wundervollen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Di Mai 27, 2014 6:49 pm

Dekon
"Hm..." Er flgte Kalig. "Kommt drauf an, wo wir am meisten platz haben, wo es am gemütlichsten ist und so." antwortete der Labrador Rüde und sah sich noch einmal um, bevor er leicht den Kopf schieflegte. "Wo könnte man deiner Meinung nach am besten ein Lager errrichten?" fragte Dekon die Mischlings Hündin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Di Mai 27, 2014 7:00 pm

Sie hörte ihm zu und schaute den Labrador ernst aber weich an. Ich glaube im Heuboden wäre es ganz gut. Wir hätten einen überblick von oben auf Gefahren von unten und können uns ihm Heu eine Art höhle bauen und es ist weicher zu liegen als auf Stein... sie überlegte. Wir können uns ja den Heuboden mal in Augenschein nehmen. schlug sie vor und trat näher auf Dekon zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Mi Mai 28, 2014 5:24 pm

Dekon
Er nickte. "Gerne." bellte der Labrador, lächelte und fragte dann: "Wo geht es lang, Kalig?" Seine Stimme war ebenfalls weich und leicht ernst. "Wir müssen auf jeden Fall weiter nach oben, hab ich Recht?" grinste der Rüde und blickte kurz nach oben. "Stellt sich nur n och die Frage wo wir nach oben müssen. Aber ich denke, du weißt das." fügte er noch hinzu und blickte wieder in die Augen der Mischlings Hündin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Mi Mai 28, 2014 6:38 pm

Kalig lächelte und schaute den Attraktiven Rüden namens Dekon in die Augen. Sie stupste ihn an und bellte dann erfreut. hier lang komm eilig lief sie voraus und führte Dekon in eine Stallgasse. Alle Boxen waren leer. Ganz hinten befand sich eine alte Holztreppe. Kalig steuerte darauf zu und wartete davor auf Dekon. Sie strahlte ihn an und bellte. da oben die Hündin schaute nach oben. Man konnte schon den Geruch von frischem Heu und Stroh wahrnehmen. Sie atmete tief ein und sprang dann die Stufen nach oben. Dort angekommen blickte sie die riesigen Haufen von Stroh auf der einen Seite, und Heu auf der anderen an. willkommen im Heu Kalig Atmete tief ein und schaute dann Dekon in die wundervollen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   So Jun 01, 2014 8:08 am

Dekon
Er lächelte zurück und folgte der Mischlings Hündin Kalig. Als er vor der Treppe stand lief Kalig sie gerade hinauf. Auch er konnte Heu und Stroh riechen. Der Geruch war neu, aber doch so vertraut. Oben angekommen sah er sich um. Dekon bellte und erwiderte den Blick der Hündin lächelnd. "Kümmerst du dich alleine um die ganzen Pferde?" fragte der Labrador.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   So Jun 01, 2014 1:19 pm

Kalig schaute immer noch Dekon an und antwortete dann auf seine Frage. Eigentlich kümmern sich meine Menschen um die Pferde. Ich helfe aber öfters. Jetzt glaube ich aber das es wohl zu meiner Aufgabe gehört die Tiere zu versorgen. In ihrer Stimme klang trauer und ein bisschen bedauern. warum haben sie mich allein gelassen? fragte sie sich traurig. Ihre schönen Augen wurden trüb und sie ließ kurz den Kopf sinken. werden unsere Menschen wider kommen? fragte sie Dekon und schaute ihn aus traurigen Augen an. Warum sind sie überhaupt fort? Kalig wimmerte, dann dachte sie an die warmen Hände die sie streichelten und an die schönen Ausritte mit ihren Menschen. Es fehlte ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   So Jun 22, 2014 5:22 pm

Dekon
Er nickte schweigend und setzte sich. "Ich weiß nicht, ob sie wiederkommen, aber ich hoffe es doch sehr. Nun ja..." Dekon knurrte. "Ich hoffe, dass nette Menschen zu uns zurückkommen. Aber wer weiß, vielleicht sind sie ja alle so geworden? Und warum sie fort sind...kann ich dir auch nicht sagen." Tröstend berührte er mit seiner Nase das Ohr der Hündin und blickte sie an. "Aber keine Sorge. Nach jedem Fall geht es irgendwann wieder aufwärts. Und ich werde dir natürlich helfen beim versorgen der Tiere." bellte der Rüde aufmunternd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   So Jun 22, 2014 7:28 pm

Kalig spürte Dekons tröstende Berührung. Die Fähe drückte ihren Kopf an Dekons Hals und sie musste sich die Tränen zurückhalten. Sie Atmete den Duft des Rüdens ein und genoss seinen Wärme. "Danke" bellte sie leise und löste sich wider von Dekon. Sie schaute ihn in die schönen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Mo Jul 07, 2014 5:25 pm

Dekon
Und...was machen wir jetzt? Kümmern wir uns zuerst um das Lager oder um Nahrung?" fragte der graue Labrador Rüde und blickte ebenfalls in die Augen seines Gegenübers. Sie leuchteten geradezu. Er lächelte. "Wann immer du mich brauchst, ich werde da sein." flüsterte Dekon grinsend. Dann wechselte er erneut das Thema. "Wenn du Hunger hast, würde ich erstmal Essen beschaffen, oder wenn du welches hast, ein wenig holen. Oder fressen. Oder beides."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Di Jul 22, 2014 11:52 am

Kalig
sie strahlte Dekon an. Er war ihr von Anfang an sympathisch gewesen. Ich würde vorschlagen zuerst das Lager zu richten. Dann würde ich etwas zu Fressen holen. Ich bin mir sicher im Haus meiner Menschen gibt es noch etwas. sagte die Hündin. Dann hörte sie Dekon flüstern. Danke, Ich bin auch immer für dich da! bellte sie leise und berührte Dekon mit der Nase an der Hundewange. Dann schwieg sie kurz und Atmete Dekons Duft ein. Ich habe gerade keinen Hunger mehr, Danke. sagte sie und hüpfte zu einem Heuberg hinüber. Und was meinst du, mit was sollen wir anfangen? rief sie ihm zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   So Aug 03, 2014 7:33 am

Dekon
"Ich würde sagen, dann fangen wir mal mit dem Lager an!" bellte er und sprang auf die Pfoten. "Das ist echt ein super Ort für ein Lager." murmelte er grinsend. "Ich mein das ernst!" fügte der Labrador noch schnell hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Do Aug 07, 2014 3:45 pm

Klig sah Dekan an der auf sprang. Auf seine Bemerkung ging sie nicht wirklich ein. Na dann los. sagte die Hündin und lief zu einem besonders hohen Heuberg. wollen wir eine Nöle darein graben? fragte sie und schaute zu dem hübschen Rüden hinüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Labrador
avatar


FP : 1608


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Mi Aug 13, 2014 10:47 am

Dekon
Der Labrador folgte Kalig und betrachtete den Haufen. "Gute Idee. Dann lass uns mal anfangen." Er umkreiste das Hu kurz, nickte dann und suchte eine gute Stelle zum Graben. Dekon begann mit dem bau, wenn man es so nennen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mischling
avatar


FP : 1529


BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   Mi Aug 20, 2014 7:42 pm

Kalig
Kalig ging zu Dekon und half ihm das "Loch" zu buddeln. Als der staub es getrockneten Grases in ihre Nase kroch musste sie niesen und auch husten. Sie wendete sich kurz von Dekon und dem Haufen ab damit sie nicht unhöflich war während sie erst nieste und dann hustete. trschuldigung sagte sie dann und überlegte kurz. ich hol kurz was warte. bellte die Hündin, und dann lief sie zielstrebig vom Heuboden hinunter ins Haus und kramte ein Paar Kissen, Decken und Sonstige weiche Dinge hervor. Sie brachte zuerst eine bunte Decke aus wolle nach oben. ich habe noch mehr von den sagte sie glücklich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Ranch von Kalig   

Nach oben Nach unten
 

Ranch von Kalig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forgotten :: Wichtiges :: Häuser :: Stadtrand-