Wir wurden vergessen, aber uns werden wir niemals vergessen!
 
StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Mercutio|Collie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Collie
avatar


FP : 1593


BeitragThema: Mercutio|Collie   Fr März 21, 2014 7:05 pm




Welch scharfer Speer zerreißt das Herz?



NAME: Mercutio .Dieser Name stammt aus einem Stück von Shakespeare, soweit sich Mercutio erinnern kann, hat ihm sein Herrchen oft die Ohren vollgejault, nur von diesem einem Thema. Zum anderen bedeutet dieser Name Lebhaft oder Launisch, dies sagte ihm oft sein Frauchen, warum auch immer.
ALTER: 2 Jahre .Nicht besonders Alt, und so merkt man es ihm auch nicht wirklich an.
GESCHLECHT: Rüde .Wollt ihr etwa mehr Infos ?




AUSSEHEN: Ein nicht gerade einfaches unterfangen sein Aussehen zu beschreiben, nun man kann aber einen Versuch wagen. Seine Körpergröße lässt sich als Normal beschreiben, nicht der größte, nicht der kleinste, eher so das Mittel ding, er ist schlank ,wirkt meist nur durch sein Fell etwas dicker, und mit kräftigen Beinen ausgestattet, sodas er ein gutes Tempo hinbekommen kann. Der Kopf des Rüden ist schmal und läuft eher spitz zu, sein Frauchen sagte meist immer, er sehe immer sehr Adlig dadurch aus, nunja sie waren halt so Typen der oberen Schicht. Sein Fell ist dicht und hat eine seidig weiche unterwolle, nun das wichtigste aber ist wohl das es wärmt und schützt, nur im Sommer und im Wasser kann es seine Nachteile besitzen, aber man kommt relativ gut damit klar. Die Farbe des Felles ist gemischt, typisch ein Tricolor, in der nähe des Haltes und des Brust bereichs hatt er einen weißen Kragen, die vorderbeine und die hälfte der Hinterbeine sind ebenfalls in weiß gehalten, und zu guter letzt sind die Schwanzspitze und zwei Flecke auf dem Rücken ebenso in weiß gehalten. Der Rücken ist fast gänzlich schwarz, bis auf die zwei Flecke, ebenso der Kopf der schwarz ist bis auf das Maul, und zwei Punkten jeweils eins über jedem Auge. Nun er mag sein Fell so wie es ist, und mehr gibt es wohl nicht zu sagen. Die Augen sind wohl wie bei fast jedem Hund in einem einfachen Braun gehalten.




CHARAKTER:Mercutio ist ein fröhlicher und aufgeweckter Rüde, trotz des Verlustes der Menschen, bei denen er gelebt hatte, blieb ihm diese Eigenschaft. Immer noch wie damals entdeckt er gern neue Sachen, ist ein wirklich neugieriger und wissbegieriger Kauz, nur ist er nicht mehr so energiegeladen wie früher, diese Eigenschaft ist ihm wohl etwas abhandengekommen, aber dem Rüden ist es ganz recht. Zu seiner ziemlich aufgeweckten Seite ist er zu denen die er kennt und vertraut, offen, zuverlässig, warmherzig und hilfsbereit. Demnach ein sehr angenehmer Charakter, zumindest wenn man ihn kennt. Feinden oder Fremden gegenüber ist er abweisend und zeigt ihnen liebend gern die kalte Schulter. Nun was kann man noch so erzählen? Loyalität. Mhm , seine Loyalität schenkte er nur seinen beiden Menschen, heute ruht seine Loyalität nirgendwo. Seine Menschen sind weg und haben sein Vertrauen und seine Treue gebrochen, auch wenn er sie immer noch sehr mag, wird er ihnen wohl kaum noch trauen, schweige denn Helfen. Er bewacht nur noch so wie früher das gute alte Herrenhaus.




STÄRKEN:

Der Rüde ist ein Taktiker durch und durch, egal ob er nun Jagen geht, oder er nun einen Kampf ausführt, es wird geplant, jeder einzelne Schritt, jeder vorgang. Natürlich nicht, wenn es spontan geschieht, dann wird schnell zwischendurch mal drüber nachgedacht, meist überlegt er sich aber vorher was er tut. Zudem ist er wie vielleicht bereits entnommen ein guter Jäger und Kämpfer.


•Jagen
•Kämpfen
•Gerissen

SCHWÄCHEN:

Mercutio ist ein Dickkopf wie sonst was und lässt sich ungern dazwischenreden gar einreden. Naja man kann es gern versuchen , ob es etwas bezweckt wid mann wohl dann in dem Moment sehen. Zu seiner Dickköpfigkeit, bezistzt er auch eine ziemliche Reizbarkeit, man sollte ihn wirklich ihn ruhe lassen wenn er reizvoll ist, ansonsten kann man auch mal heftig angeschnauzt oder gar gebissen werden. Naja es liegt wohl an Mercutio selbst.

•Dickkopf
•Reizbar
•Töten


VORLIEBEN:

Mercutio liebt das Gute Wetter, aber vorallem liebt er die Warme Sonne, die einen herauslockt und einem zum Jagen und Spielen antreibt, was er sehr gut findet, da es eine weitere vorliebe von ihm ist, tiere zu Jagen, um sie später zu essen, oder um sie zu Jagen aus reiner Laune heraus. Das Gute alte Haus in dem er lebt, gehörte früher seinen Menschen und er liebt es genauso wie auch am ersten Tag.

•Sonne
•Sein Zuhause
•Jagen


ABNEIGUNGEN:

Tja Abneigungen, die hat wohl jeder im Leben, seine sind relativ einfache abneigungen. Wenn man hört das er das gute Wetter und die Sonne liebt, ist wohl klar, schlechtes Wetter steht auf der anderen Seite. Vorallem der Regen, der Regen der einen dazu treibt, drinnen zu bleiben, durch den Regen bekommt man ebenfalls Futterlose tage, die es wohl auch manchmal zu oft gibt, also kann er das genauso wenig leiden. Ebenso Feinde. Ganz einfach.

•Regen
•Futterlose Tage
•Feinde





VERGANGENHEIT:Mercutio wurde zusammen mit 5 weiteren Welpen vor 2 Jahren geboren, wobei nur er  das schwarze Fell aufwies, somit das schwarze Schaff der Familie, aber es war ihm ganz recht. So war er zwischen seinen Geschwistern etwas seltenes, zudem half es ihm auch das seine Herrchen ihn entdeckten. Sein Frauchen war nähmlich volkommen davon begeistert endlich mal einen Schwarzen dieser Art zu sehen, zumindest einen teilweise schwarzen und so kam er in das Alte Herrenhaus seiner Familie. Hier wuchs er die nächste Zeit glücklich auf, er hatte Spielzeug im überfluss, hatte viele Körbe wo er schlafen konnte, einen super Platz am alten Kamin. Im wurde alles gegeben, aber verwöhnt wurde er nicht, da er nebenbei natürlich das Haus zu bewachen hatte, was er aber gerne tat, wenn ihm seine Menschen dafür so vieles gaben, war er mit diesem Pakt einverstanden. Bis eines Tages, als er aufwachte, waren sie weg. Alles war unordentlich auf dem Boden verstreut, einige Lampen oder Figuren lagen zerbrochen auf dem Boden. Lange Zeit saß Mercutio an der Tür des Hauses und wartete, doch sie kamen nicht mehr. Irgendwann verlies er das Haus, um zu jagen, kam aber bis jetzt immer zurück.





NAME: Mercutio;Cali..wie ihr wollt.
ALTER:17
INAKTIVITÄT:Stirbt
LÖSCHUNG:Verschwindet
REGELN GELESEN? Jo



Steckbriefvorlage (c) by Ankara/Storyteller
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Collie
avatar


FP : 1593


BeitragThema: Re: Mercutio|Collie   Do März 27, 2014 4:58 pm

Er ist Fertig..gott sei dank.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Verwaltung
avatar


FP : 1807


BeitragThema: Re: Mercutio|Collie   Do März 27, 2014 5:33 pm

Welcome on Board

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forgotten.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Mercutio|Collie   

Nach oben Nach unten
 

Mercutio|Collie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Kampfjunges / Mercutio

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forgotten :: Wichtiges :: Steckbriefe :: Angenommen :: Rüden-